Werbung

Nachricht vom 14.01.2018 - 09:54 Uhr    

Renovierungen am Sportlerheim Großmaischeid laufen

Mit der Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes im August 2012 wurde den Kindern, allen Sportlern, besonders aber dem SV Maischeid eine Sportanlage zur Verfügung gestellt, die ausgezeichnete Trainings- und Spielbedingungen bietet. Gleichzeitig wurde damit die Grundlage dafür geschaffen, dass ein anspruchsvoller Schulsport, ergänzt durch einen qualitätsmäßig hoch stehenden Vereinssport, möglich ist.

Foto: Ortsgemeinde

Großmaischeid. Sicherlich gehört die Sportanlage „Waldstadion“ der Ortsgemeinde Großmaischeid - nicht nur von der Lage her - zu einer der schönsten Sportstätten weit und breit. Damit dies so bleibt, wird die Spielfläche des Kunstrasenplatzes regelmäßig durch eine Fachfirma gepflegt und ist somit in einem einwandfreien Zustand. Allein die Umkleide- und Duschräume im sogenannten Sportlerheim sind nach jahrzehntelanger Nutzung allerdings in die Jahre gekommen. Jeder Häuslebesitzer weiß nur allzu gut, welche Renovierungsarbeiten nach beziehungsweise in solch einem langen Zeitraum fällig werden.

Mittlerweile hat die Ortsgemeinde Großmaischeid die Aufträge für die Renovierung der Umkleide- und Duschräume erteilt und die Arbeiten sind in vollem Gange. „Nur ein wenig Farbe auftragen reicht hier allerdings nicht aus“, so Ortsbürgermeister Uwe Engel. „Es müssen sämtliche Fliesen von den Wänden entfernt und alle Leitungen erneuert werden. Eine grundhafte Sanierung ist hier absolut notwendig.“ Auch eine verbesserte Entlüftung, die es vorher nicht gegeben hat, wird eingebaut und soll so die Schimmelbildung verhindern.

Wie lange diese Arbeiten in Anspruch nehmen, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beantwortet werden. Jedoch sind alle mit den Renovierungsarbeiten beauftragten Firmen bemüht, dass die Arbeiten zügig vorangehen und dass der Fußballspielbetrieb in naher Zukunft wie gewohnt fortgesetzt werden kann.

Ziel dieser kostenintensiven Renovierung ist es, den Nutzern des Sportlerheims zukünftig bessere Bedingungen zu bieten und damit gleichzeitig eine weitere Aufwertung der Sportanlage „Waldstadion“ zu erreichen.
Pressemitteilung der Ortsgemeinde Großmaischeid


Kommentare zu: Renovierungen am Sportlerheim Großmaischeid laufen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehr Puderbach feiert Richtfest

Puderbach. „Bei Arbeiten im Bestand erlebt man immer wieder Unvorhergesehenes“, fasste Puderbachs Bürgermeister Volker Mendel ...

„WIEDer ins TAL“ feierte 20. Geburtstag

Seifen/Neuwied. Der offizielle Start der kreisübergreifenden Großveranstaltung fand in Seifen statt. Am Sonntag um 10 Uhr ...

Riesiges Angebot auf Kleinmaischeider Maimarkt

Kleinmaischeid. Nach dem durchschlagenden Erfolg des ersten Maimarkts im Jahr 2016 wurde ein Maimarktteam gegründet, dem ...

Diebstähle und andere Straftaten in Neuwied

Neuwied. Ein 30-jähriger Mann steht im Verdacht, in seiner Wohnung in der Dierdorfer Straße illegal Strom bezogen zu haben. ...

Vier Unfälle mit Fahrerflucht

Neuwied. Hinweise erhofft sich die Polizei Neuwied, nachdem am Freitagmorgen gegen 7:15 Uhr vermutlich ein LKW-Fahrer beim ...

Referent zeigte den Schülern die Folgen des Klimawandels

Neuwied. Die Schüler von der Klassen-, Nawi und GL-Lehrerin Simone Walkenbach hatten sich im Vorfeld - und dies intensiv ...

Weitere Artikel


Handwerkskammer verlieh Goldene Ehrennadeln und Ehrenmeisterbrief

Region. „Sie leisten damit wichtige Beiträge im und für das Handwerk, tragen damit auch nachhaltig zum guten Ruf des Handwerks ...

Feuerwehr muss Beifahrer aus Fahrzeug retten

Rodenbach-Udert. Am Sonntagmorgen fuhr ein Audi von Steimel kommend Richtung Udert. Am Ortseingang von Udert kam das Fahrzeug ...

Einbrüche im Dienstgebiet der Polizei Straßenhaus

Straßenhaus. In der Nacht von Donnerstag, 11. Januar, 23.30 Uhr auf Freitag 12. Januar, 6 Uhr stiegen bislang unbekannte ...

23. „Country Live Party“ lockte zahlreiche Gäste an

Kurtscheid. Im Gegensatz zum letzten Jahr, in welchem dank der schlechten Wetterlage mit Schnee und Eisglätte verhältnismäßig ...

„Vier Kölsche in Bayern“ unterwegs für einen guten Zweck

Oberraden. Gesagt, getan! Innerhalb einer Woche wurden alle entsprechenden Vorbereitungen jeglicher Art gemeinsam umgesetzt ...


FV Engers 07 e.V. lädt zum 48. Fußballerball

Neuwied-Engers. Gerade die jüngeren, aber auch die älteren Besucher werden diese Art von Musik, die aus Rock, Pop, Karneval- ...

Werbung