Werbung

Nachricht vom 23.11.2017 - 16:54 Uhr    

Beigeordneter Mang überzeugt als Vorleser an Grundschule

Während des Vorlesetags vermittelten in diesem Jahr bundesweit mehr als 170.000 prominente Vorleser Kindern die Bedeutung und Wichtigkeit von Büchern und erfüllten so eine wichtige Vorbildfunktion. Großen Spaß beim Zuhören hatten auch die 36 Kinder der Klassen 2a und 2c der Grundschule St. Georg in Irlich.

Foto: Stadt Neuwied

Neuwied. Im Foyer der Schule las der Schuldezernent der Stadt Neuwied, Michael Mang, den Mädchen und Jungen das Märchen von den Bremer Stadtmusikanten vor. Mit lautmalerischen Beiträgen, mit Iahs, Wuffs, Miaus und Kikerikis, unterstützten die Kinder Mang begeistert in seiner Rolle als Vorleser.

Schulrektorin Jutta Spang überreichte den Schülern und dem städtischen Beigeordneten eine Urkunde, verbunden mit der Bitte, auch im nächsten Jahr wieder als Zuhörer und Vorleser dabei zu sein. Mang betonte, dass er viel Gefallen an der Rolle des Vorlesers gefunden habe. „Das habe ich auch der Stadt-Bibliothek zu verdanken“, verriet der Dezernent. „Dort hat man mich gut beraten und mir das richtige Buch empfohlen.“


Kommentare zu: Beigeordneter Mang überzeugt als Vorleser an Grundschule

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Drogen, Alkohol und kein Führerschein

Linz. Am Freitag, 23. Februar um 20:15 Uhr wurde durch die Polizei ein PKW in der Straße "Im Kellborn" in Unkel kontrolliert. ...

Sachbeschädigungen und Diebstähle im Bereich Linz

Linz. In der Zeit vom Donnerstag, 22. bis Freitag, 23. Februar wurde durch unbekannte Täter in einer Dixi-Toilette, welche ...

Katze nach Unfall geflüchtet

Asbach. Am Freitagabend, den 23. Februar, gegen 22:40 Uhr, ereignete sich auf der Burgstraße in Asbach ein Verkehrsunfall, ...

Mann grundlos niedergeschlagen – Zeugen gesucht

Rheinbrohl. Der Geschädigte ging auf der Bachstraße in Richtung Kaltenbachtal. Er konnte zwei männliche Personen wahrnehmen. ...

Versuchter Enkeltrick im Bereich der Polizei Straßenhaus

Straßenhaus. Im weiteren Verlauf wurden meist Geldprobleme als Grund für den Anruf aufgeführt, verbunden mit der Bitte um ...

Dual Studierende schließen ersten Teil ihrer Doppelqualifikation ab

Region. Nach einem weiteren Jahr des Studiums an der Hochschule Koblenz werden sie ihre Berufsausbildung um einen Bachelor-Abschluss ...

Weitere Artikel


Rodenbacher Nachwuchs unterstützt Kinder in Indien

Neuwied. Aktuelle Spenden sind für bedürftige Mädchen und Jungen in Indien bestimmt. Im Vorfeld hatten die Kinder gemeinsam ...

EHC „Die Bären" 2016 haben Doppel-Heimspiel

Neuwied. „Teamgeist, auf den es jetzt ankommt. Und vor allem braucht die Mannschaft auch weiterhin die Hilfe und Unterstützung ...

Waldbreitbach im TV: Wer wird gewinnen?

Waldbreitbach. In diesem Länderwettkampf Rheinland-Pfalz gegen Baden Württemberg finden sich so manche Kultsendungen früherer ...

Neubau der Filiale Dierdorf der Westerwald Bank gestartet

Dierdorf. „Wir investieren hier in den Standort Dierdorf und weiterhin in unsere Beratungsqualität“ - ist das Bekenntnis ...

Zwei Neuwieder nach Verkehrskontrolle festgenommen

Neuwied. Bei den anschließenden Durchsuchungen der Wohnungen der beiden, wurden weitere Betäubungsmittel gefunden und sichergestellt. ...

Frau mit Kinderwagen in Dierdorf fast von Auto angefahren

Dierdorf. Die 21-jährige konnte nur noch auf Seite springen und den Kinderwagen in eine andere Richtung wegstoßen, um dem ...

Werbung