Werbung

Nachricht vom 23.11.2017 - 16:54 Uhr    

Beigeordneter Mang überzeugt als Vorleser an Grundschule

Während des Vorlesetags vermittelten in diesem Jahr bundesweit mehr als 170.000 prominente Vorleser Kindern die Bedeutung und Wichtigkeit von Büchern und erfüllten so eine wichtige Vorbildfunktion. Großen Spaß beim Zuhören hatten auch die 36 Kinder der Klassen 2a und 2c der Grundschule St. Georg in Irlich.

Foto: Stadt Neuwied

Neuwied. Im Foyer der Schule las der Schuldezernent der Stadt Neuwied, Michael Mang, den Mädchen und Jungen das Märchen von den Bremer Stadtmusikanten vor. Mit lautmalerischen Beiträgen, mit Iahs, Wuffs, Miaus und Kikerikis, unterstützten die Kinder Mang begeistert in seiner Rolle als Vorleser.

Schulrektorin Jutta Spang überreichte den Schülern und dem städtischen Beigeordneten eine Urkunde, verbunden mit der Bitte, auch im nächsten Jahr wieder als Zuhörer und Vorleser dabei zu sein. Mang betonte, dass er viel Gefallen an der Rolle des Vorlesers gefunden habe. „Das habe ich auch der Stadt-Bibliothek zu verdanken“, verriet der Dezernent. „Dort hat man mich gut beraten und mir das richtige Buch empfohlen.“


Kommentare zu: Beigeordneter Mang überzeugt als Vorleser an Grundschule

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kirmes im Aubachdorf macht munter

Oberbieber. Sonntags, sofern physisch möglich, gab es den musikalischen Frühschoppen mit dem Musikverein Nauort und den „Dorfomend“ ...

Zehn Jahre "WesterwaldSteig" – Auch im Wiedtal wird gefeiert

Region/Waldbreitbach. Das wäre nicht möglich ohne die ehrenamtlichen Wegepaten entlang des Steigs. Für den Bereich im Wiedtal ...

Ritter, Händler und Handwerker beim Pfingstspectaculum

Bad Hönningen. Vor dem offiziellen Eingang zum Mittelalterlager, an dem man fünf Taler entrichten musste, bildeten sich Schlangen. ...

Im Engerser Feld beeindrucken Flora und Fauna

Neuwied. Treffpunkt ist der Kundenparkplatz der SWN an der Hafenstraße. Im Gepäck sollten die Teilnehmer unbedingt ein Fernglas ...

Pirschen & Spurenlesen in den Wäldern rund um "MONREPOS"

Neuwied. Der Workshop „Pirschen & Spurenlesen“ findet am Samstag, den 2. Juni von 10 bis 19 Uhr unter der Leitung des zertifizierten ...

Gäste aus Partnerstadt Fountain Hills in Dierdorf

Dierdorf. Am Samstagnachmittag begrüßten Stadtbürgermeister Thoms Vis, die ehemalige Stadtbürgermeisterin Rosemarie Schneider ...

Weitere Artikel


Rodenbacher Nachwuchs unterstützt Kinder in Indien

Neuwied. Aktuelle Spenden sind für bedürftige Mädchen und Jungen in Indien bestimmt. Im Vorfeld hatten die Kinder gemeinsam ...

EHC „Die Bären" 2016 haben Doppel-Heimspiel

Neuwied. „Teamgeist, auf den es jetzt ankommt. Und vor allem braucht die Mannschaft auch weiterhin die Hilfe und Unterstützung ...

Waldbreitbach im TV: Wer wird gewinnen?

Waldbreitbach. In diesem Länderwettkampf Rheinland-Pfalz gegen Baden Württemberg finden sich so manche Kultsendungen früherer ...

Neubau der Filiale Dierdorf der Westerwald Bank gestartet

Dierdorf. „Wir investieren hier in den Standort Dierdorf und weiterhin in unsere Beratungsqualität“ - ist das Bekenntnis ...

Zwei Neuwieder nach Verkehrskontrolle festgenommen

Neuwied. Bei den anschließenden Durchsuchungen der Wohnungen der beiden, wurden weitere Betäubungsmittel gefunden und sichergestellt. ...

Frau mit Kinderwagen in Dierdorf fast von Auto angefahren

Dierdorf. Die 21-jährige konnte nur noch auf Seite springen und den Kinderwagen in eine andere Richtung wegstoßen, um dem ...

Werbung