Werbung

Nachricht vom 11.10.2017 - 14:43 Uhr    

Lauftreff Puderbach auch beim Rheinhöhenlauf aktiv

Knapp 600 Teilnehmer gingen beim 12. Rheinhöhenlauf in Vettelschoss an den Start. Dieses Laufevent hat sich zu einem Sportereignis der besonderen Art entwickelt, was mit Sicherheit auch an der schönen Strecke liegt, die fast komplett über befestigte Waldwege durch das Grenzgebiet zwischen Westerwald und Siebengebirge führt.

Jendrik Graß (rechts) und Erik Weßler finishten den Halbmarathon. Foto: Lauftreff Puderbach

Puderbach. Der Halbmarathon war zugleich dritter Wertungslauf zum Siebengebirgscup. Bei besten äußeren Bedingungen mussten die Athleten über die Distanz von 21,1 km auch 363 Höhenmeter absolvieren. In dem Teilnehmerfeld waren mit Jendrik Graß und Erik Weßler auch zwei Athleten des Lauftreffs Puderbach mit von der Partie. Während Jendrik Graß 1:42:04 Std. benötigte (15. Pl. M35) kam Erik Weßler nach 1:56:59 Std. ins Ziel. (24. Pl. M45)


Kommentare zu: Lauftreff Puderbach auch beim Rheinhöhenlauf aktiv

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Ellingen startete beim Blitzturnier in Weitersburg

Straßenhaus. Im ersten Spiel schlug man den SV Weitersburg 2:1: nach tollem Start ging man schnell durch einen Doppelpack ...

Ellingen II bestreitet erstes Testspiel

Straßenhaus. Im weiteren Verlauf des Spiels merkte man gelegentlich jedoch, dass die nötige Abstimmung noch fehlte und so ...

Historischer Sieg und Torfestival: Perfekter Viertelfinal-Start

Neuwied. Wer das alles umsetzt, verlässt als logische Konsequenz dann auch das Eis als Sieger. Als deutlicher Sieger. Nach ...

Bären sind bereit für die Eishockey-Festtage

Neuwied. Neuwied gegen Dinslaken - erst vor einer Woche stand dieses Duell auf der Tagesordnung und endete mit einem knappen ...

Herrenteams des SV Rengsdorf wollen in nächste Pokalrunde

Rengsdorf. „Schnee und Eis haben eine geordnete Vorbereitung in diesem Jahr leider fast unmöglich gemacht. Die Mannschaften ...

B-Juniorinnen des SV Rengsdorf sind erneut Rheinlandmeister

Rengsdorf. Dabei erlebte die Regionalliga-Mannschaft des SV ein kleines „Déjà-vu“, als man im Finale - wie schon im Vorjahr ...

Weitere Artikel


700 Jahre Linzer Pulverturm und Stadtbefestigung

Linz am Rhein. Der Erlös des Festes fließt in die Renovierung des Pulverturms, dem ersten großen Projekt der Mauerbau-Initiative. ...

Atlantis-Filmteam in Roentgenmuseum

Neuwied. Die Sendereihe Terra X ist eine Programmmarke des ZDF für Dokumentationen und Dokumentationsreihen. Terra X zeigt ...

Herbstfest der Kita St. Marien bei sonnigem Herbstwetter

Linz am Rhein. Das Fest begann mit einem Wortgottesdienst, geleitet von der Gemeindereferentin Eva Dech. Für das leibliche ...

Else macht sich Gedanken zur Bürgermeisterwahl Rengsdorf

Rengsdorf/Waldbreitbach. Im ersten Wahldurchgang am 24. September waren drei Kandidaten zur Bürgermeisterwahl für die neue ...

Bürgermeister Breithausen freut sich mit Feuerwehr über Förderzusage

Rengsdorf. Gemeinsam mit Wehrleiter Peter Schäfer, dem Kreisfeuerwehrinspekteur Werner Böcking und Feuerwehr-sachbearbeiter ...

Kreiswasserwerk erhält 3,2 Millionen Euro an Fördergeldern

Neuwied. Das Kreiswasserwerk Neuwied fördert sein Trinkwasser im Engerser Feld und schickt jährlich rd. 3,8 Millionen Kubikmeter ...

Werbung