Werbung

Nachricht vom 10.10.2017 - 00:54 Uhr    

TC Steimel Mixed: Clubmeisterschaften und Saisonabschluss

Als letzten sportlichen Akt im Jahr 2017 ermittelte der TC Steimel die Clubmeister im Mixed. Insgesamt waren zehn Mixedpaare angetreten, um um die Vereinskrone zu kämpfen. Nach vielen spannenden Matches, bei denen sich auch der Nachwuchs gut in Szene setzte, setzen sich im Finale Nadine Hachenberg/Florian Kluth gegen Michaela Schür/Ingo Schneider durch.

Nadine Hachenberg und Florian Kluth gewannen im Finale gegen Ingo Schneider und Michaela Schür (von links). Foto: TC Steimel

Steimel. Den Kampf um Platz drei gewannen Natanja Neitzert/André Seliger gegen Adelheid Krämer/Lennart Neitzert. Einen Sonderpokal für das Team auf dem letzten Platz – gestiftet vom Trainer des TC Steimel Christoph Hilpisch - gab es für die Paarung Ralf Eitelberg/Carlotta Neitzert.

Danach feierten alle die Sieger und Platzierten sowie den sportlichen Saisonabschluss.
Weitere Fotos gibt es auch auf der aktualisierten Homepage des TC Steimel unter www.tc-steimel.de

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: TC Steimel Mixed: Clubmeisterschaften und Saisonabschluss

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Neu formierte D-Jugend SV Melsbach steigt in Bezirksliga auf

Melsbach. Das Recht für dieses Spiel hatte die D-Jugend mit ihrer überragenden Saison erworben. Zehn Tage Vorbereitung zahlten ...

Bären Neuwied eröffnen Dauerkartenvorverkauf

Neuwied. Gegenüber einem späteren Dauerkartenkauf kann man in diesem Zeitraum bis zu 40 Euro sparen und im Vergleich zum ...

Fair-Play-Gedanke und viel Spaß am Sport

Neuwied. Zwei Wettbewerbe in zwei Altersklassen wurden ausgetragen. Die Klassen eins und zwei, und auch die Klassen drei ...

Vier Saisonspiele mehr für die Bären

Neuwied. Die Zahl der Hauptrundenspieltage erhöht sich von 32 auf 36 Partien, weil der EHC „Die Bären" 2016 neben den acht ...

Ringer kooperieren mit der Carmen-Sylva-Schule

Neuwied. Seit ein paar Wochen trainieren rund 30 Jungen und Mädchen immer montags (18.30 Uhr) und donnerstags (16 Uhr) nun ...

SV Rengsdorf kooperiert mit Carmen-Sylva-Schule Niederbieber

Niederbieber. Um die Nachwuchsarbeit auf noch breitere Füße zu stellen, hat der SV Rengsdorf nun einen Kooperationsvertrag ...

Weitere Artikel


Freie Wählergruppe ruft zur Zusammenarbeit auf

Rengsdorf/Waldbreitbach. "In den kommenden sieben Jahren", so heißt es in einer Pressemitteilung des Verbandes, "werden wir ...

Sozialdezernent besucht Rollservice der Awo Arbeit

Neuwied. Nach den Leerungen werden die Behältnisse von ihnen wieder an ihre Abstellplätze gebracht. Firmen, Hausverwaltungen ...

"Ich tu´s": Innenstadtbelebung und OB-Wahl beim Bürgergespräch

Neuwied. Fred Kutscher von der Bürgerliste hatte sich zu letzterem Thema nach Möglichkeiten und Ideen in anderen Bundesländern ...

Heiter-ironische Lyrik stand im Mittelpunkt

Neuwied. Der eine ist als Verfasser der „Galgenlieder“ ein Begriff, als Meister humorvoller Lyrik mit mehr als einem Schuss ...

Die Angst vor dem Zahnarzt besiegen

Neuwied. Die Hypnose ist jedoch nicht nur für Angst-Patienten eine Lösung. Sie eignet sich auch als Alternative zur Vollnarkose, ...

Sommerfest im Oberbieberer Auchbachtal

Neuwied. Zum geselligen politischen Austausch waren am Sonntag, 8. Oktober OB-Kandidat Jan Einig und der neu gewählte Landrat ...

Werbung