Werbung

Nachricht vom 05.10.2017 - 17:54 Uhr    

ISR Windhagen e.V. gratuliert Pflegedienst zum Jubiläum

„Pflege von Mensch zu Mensch“ unter diesem Motto haben Neveeda Köhne und Dominique Bierbaum im Jahr 2007 den „Pflegedienst Köhne - Bierbaum“ gegründet. Von der Morgentoilette über die Zubereitung von Mahlzeiten, Beratungen über Leistungen der Pflege- und Krankenkassen, Betreuung bis hin zur medizinischen Behandlungspflege steht das Team des Pflegedienstes Köhne-Bierbaum GbR für pflegebedürftige Menschen zur Verfügung.

In der hinteren Reihe vlnr: Martin Buchholz (1.Vors. ISR), Dominique Bierbaum, Josef Rüddel (Bürgermeister Windhagen), Thassilo Falkenau (2.Vors. ISR), Neveeda Köhne. Foto: Elisabeth Klöckner

Windhagen. Das mobile Team besteht mittlerweile aus zehn entsprechend qualifizierten Mitarbeiterinnen. Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten konnte n sich die Vorstandsmitglieder der ISR-Windhagen e.V. Martin Buchholz und Thassilo Falkenau ein Bild über das hervorragende Miteinander zwischen Köhne-Bierbaum-Team und Patienten machen, denn es waren zahlreiche Patienten und deren Angehörige zu den Feierlichkeiten gekommen.

Die ISR-Windhagen e.V. gratuliert dem Team ganz herzlich und wünscht weiterhin viel Erfolg.


---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: ISR Windhagen e.V. gratuliert Pflegedienst zum Jubiläum

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Rückenschmerzen richtig vorbeugen

Region. Damit der Büroalltag nicht zur Qual wird, ist es wichtig, einen ergonomischen Bürostuhl zu verwenden. Aber wie sieht ...

Zoll prüfte Einhaltung des Mindeslohns

Koblenz/Region. Am 11. und 12. September haben insgesamt rund 6.000 Einsatzkräfte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit der Zollverwaltung ...

Neuer Standort: „anziehend“ jetzt in Horhausen

Horhausen. „anziehend“, ein neues Geschäft mit trendige Mode für Frauen hat in Horhausen eröffnet. Unter dem Motto: „Wir ...

Die evm richtet sich neu aus

Koblenz. Wie solche ganzheitlichen Lösungen aussehen können, zeigt die evm momentan im Rheinquartier Lahnstein. Hier versorgt ...

Westerwälder Tourismustag: Fachvorträge und Mitmachaktionen

Hachenburg. Am 19. September findet in der Westerwald Brauerei in Hachenburg der 3. Westerwälder Tourismustag statt, welcher ...

16 künftige Genossenschaftsbänker bei der Westerwald Bank

Hachenburg/Region. Insgesamt 16 junge Frauen und Männer starteten im August ihre Ausbildungen bei der Westerwald Bank. Die ...

Weitere Artikel


Schützen aus Rott-Wied sind Bundesmeister

Neustadt-Rott. Wilhelm Wagner und Johannes Wiesemann schossen dabei jeweils 299 von 300 möglichen Ringen und Franz-Josef ...

Jan Einig will Ehrenamtsstelle einrichten

Neuwied. Die Stelle könne ein Ehrenamtsforum einführen, in dessen Rahmen bestimmte Sachfragen abgedeckt würden: „Dozenten ...

Weihnachten im Schuhkarton beschenkt wieder bedürftige Kinder

VG Puderbach. So geht's:
1. Acht Euro pro Päckchen zurücklegen, die zusammen mit dem Schuhkarton als Spende zu einer von ...

166 Pflegefamilien betreuen 209 Pflegekinder im Kreis Neuwied

Neuwied. „Pflegefamilien ermöglichen es den Kindern mit ihrem Engagement, durch viel Aufmerksamkeit, Zuwendung und Verständnis, ...

Städtische EDV-Abteilung erfolgreich in Wettbewerb

Neuwied. In zwei von drei Kategorien hatten sich die Neuwieder Experten beworben und belegten in der Kategorie „Automatisierung ...

Runder Tisch der Schulen im Rhein-Wied-Gymnasium

Neuwied. Im angenehmen Rahmen der schuleigenen Bibliothek erläuterte Dr. Correll zunächst die bereits laufenden Projekte, ...

Werbung