Werbung

Nachricht vom 05.10.2017 - 17:54 Uhr    

ISR Windhagen e.V. gratuliert Pflegedienst zum Jubiläum

„Pflege von Mensch zu Mensch“ unter diesem Motto haben Neveeda Köhne und Dominique Bierbaum im Jahr 2007 den „Pflegedienst Köhne - Bierbaum“ gegründet. Von der Morgentoilette über die Zubereitung von Mahlzeiten, Beratungen über Leistungen der Pflege- und Krankenkassen, Betreuung bis hin zur medizinischen Behandlungspflege steht das Team des Pflegedienstes Köhne-Bierbaum GbR für pflegebedürftige Menschen zur Verfügung.

In der hinteren Reihe vlnr: Martin Buchholz (1.Vors. ISR), Dominique Bierbaum, Josef Rüddel (Bürgermeister Windhagen), Thassilo Falkenau (2.Vors. ISR), Neveeda Köhne. Foto: Elisabeth Klöckner

Windhagen. Das mobile Team besteht mittlerweile aus zehn entsprechend qualifizierten Mitarbeiterinnen. Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten konnte n sich die Vorstandsmitglieder der ISR-Windhagen e.V. Martin Buchholz und Thassilo Falkenau ein Bild über das hervorragende Miteinander zwischen Köhne-Bierbaum-Team und Patienten machen, denn es waren zahlreiche Patienten und deren Angehörige zu den Feierlichkeiten gekommen.

Die ISR-Windhagen e.V. gratuliert dem Team ganz herzlich und wünscht weiterhin viel Erfolg.


---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: ISR Windhagen e.V. gratuliert Pflegedienst zum Jubiläum

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Gemäldeversteigerung für „1000-Jahrfeier“ Bad Hönningen

Kunden und Bürger sind herzlich eingeladen, dieses aus der Nähe zu betrachten und ihr Gebot zum Mitsteigern abzugeben. Das ...

Unfallkasse: Ferienjobber und Praktikanten sind versichert

Rheinland-Pfalz. Die Ferien nutzen viele junge Menschen dazu, mit einem Aushilfsjob ihr Taschengeld aufzubessern. Oder sie ...

Azubis berichten Schülern aus ihrem Berufsalltag

Koblenz/Region. Den Schulabschluss fast in der Hand, stehen Jugendliche oft vor einem Berg von Fragen: Ist eine Ausbildung ...

Gewitterschaden - Kundencenter SWN vorerst geschlossen

Neuwied. Das Dialogcenter steht den Kunden für Fragen telefonisch unter 02631/85-1400 montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr ...

Für den guten Zweck in die Pedale treten

Dierdorf. Gemeinsam für die Region in die Pedale treten: Wer an diesem Tag seine Energie für den guten Zweck einsetzen möchte, ...

Florale Kunststücke: Blumen in ihrer schönsten Form

Neuwied. Doch zunächst sind die Prüflinge gefragt. Sie stellen am Freitag, 15. Juni, in der praktischen Abschlussprüfung ...

Weitere Artikel


Schützen aus Rott-Wied sind Bundesmeister

Neustadt-Rott. Wilhelm Wagner und Johannes Wiesemann schossen dabei jeweils 299 von 300 möglichen Ringen und Franz-Josef ...

Jan Einig will Ehrenamtsstelle einrichten

Neuwied. Die Stelle könne ein Ehrenamtsforum einführen, in dessen Rahmen bestimmte Sachfragen abgedeckt würden: „Dozenten ...

Weihnachten im Schuhkarton beschenkt wieder bedürftige Kinder

VG Puderbach. So geht's:
1. Acht Euro pro Päckchen zurücklegen, die zusammen mit dem Schuhkarton als Spende zu einer von ...

166 Pflegefamilien betreuen 209 Pflegekinder im Kreis Neuwied

Neuwied. „Pflegefamilien ermöglichen es den Kindern mit ihrem Engagement, durch viel Aufmerksamkeit, Zuwendung und Verständnis, ...

Städtische EDV-Abteilung erfolgreich in Wettbewerb

Neuwied. In zwei von drei Kategorien hatten sich die Neuwieder Experten beworben und belegten in der Kategorie „Automatisierung ...

Runder Tisch der Schulen im Rhein-Wied-Gymnasium

Neuwied. Im angenehmen Rahmen der schuleigenen Bibliothek erläuterte Dr. Correll zunächst die bereits laufenden Projekte, ...

Werbung