Werbung

Nachricht vom 11.09.2017    

Petra Mayer: 40 Jahre Dienst für die Allgemeinheit

Die Verwaltungsangestellte Petra Mayer erhielt nun aus den Händen von Bürgermeister Jan Einig die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterzeichnete Urkunde zum 40. Dienstjubiläum. Mayer wird damit auch für ihre treuen Dienste für die Allgemeinheit ausgezeichnet. Die 55-Jährige begann ihre berufliche Karriere im August 1977 bei der Neuwieder Stadtverwaltung.

Petra Mayer (vorne, Mitte), Jan Einig (vorne, rechts), Jörg Hergott (hinten, links), Mayers Tochter Denise (vorne, links), Christian Bleser, der Leiter der Straßen- und Tiefbauabteilung (hinten, Mitte) sowie Cornelia Busch (hinten, rechts) vom Haupt- und Personalamt. Foto: Privat

Neuwied. Mayer ist nach Tätigkeiten in der Bauverwaltungs- und Wirtschaftsförderungsabteilung sowie dem Stadtentwicklungsamt seit mehr als 20 Jahren der Straßen- und Tiefbauabteilung treu geblieben. Sie ist damit die langjährigste Mitarbeiterin im Bauamt der Stadt Neuwied. Entsprechend groß ist die Erfahrung der Frau, die so gern die Spiele „ihres“ 1. FC Köln im Stadion verfolgt. Einig überreichte Petra Mayer im Namen der Stadt ein Wein- und Blumenpräsent, und auch vom Personalratsvorsitzenden Jörg Hergott gab es eine kleine Anerkennung. Zu den Gratulanten gehörten auch Mayers Tochter Denise, Christian Bleser, der Leiter der Straßen- und Tiefbauabteilung sowie Cornelia Busch vom Haupt- und Personalamt.


Kommentare zu: Petra Mayer: 40 Jahre Dienst für die Allgemeinheit

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


1.000. Fahrgast des Bürgerfahrdienst in der VG Puderbach

Puderbach. Seit Bestehen des Bürgerbusses wurden bis Ende August in circa 1.600 Fahrten 15.250 Kilometer gefahren und dabei ...

Neugestalteter Vogelbereich im Zoo Neuwied

Neuwied. Die Volieren des Kakaduhauses sind in die Jahre gekommen und eine Renovierung war erforderlich. Die Gehegeabgrenzungen ...

Nachwuchs bei der Neuwieder Arbeitsagentur

Neuwied. Sarah Daun, Lea Fink, Lucas Beisswenger, Orkhan Samadov und Justin Lippold wurden in einer kleinen Feierstunde von ...

Erfolgreicher Kleiderbasar in Melsbach

Melsbach. Die Vorstandsvorsitzende, Julia Roch, erklärt das Konzept: Alle, die verkaufen möchten, müssen vorher eine Teile-Liste ...

Der neue VG-Rat für Rengsdorf/Waldbreitbach steht fest

Rengsdorf/Waldbreitbach. Wie im Bund hat die CDU auch hier die Nase vorn. Sie erreichte 14 Sitze. Es folgt dicht auf die ...

Mit Bravour geschafft – 14 perfekte Begleithunde

Neuwied. Der Verein ist stolz auf seine Prüflinge, die nach einem halbem Jahr Vorbereitungszeit mit den Vierbeinern in Übungen ...

Weitere Artikel


Erfolgreiche Kreismeisterschaften in Dierdorf

Dierdorf. Bei den Älteren konnten gegen Saisonende noch etliche Bestleistungen erzielt werden, in der Kinderleichtathletik ...

Sattelschlepper gerät außer Kontrolle und landet im Graben

Dierdorf. Durch das Insekt verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Sattelzug und er durchbrach die am rechten Fahrbahnrand ...

Energiebeirat informiert sich zu Energieeffizienzpotenzialen

Neuwied. Dass die Maßnahmenempfehlungen auch umgesetzt werden und nachweislich
zu Einsparungen an Energie und CO2 (~2 TWh ...

Stadtgalerie Neuwied zeigt ab 15. September Depotschau

Neuwied. Gezeigt werden Exponate, die ausschließlich aus dem Museumsdepot stammen und sowohl thematisch als auch chronologisch ...

Zweitligateam des VC Neuwied präsentiert sich

Neuwied. Unter der Woche gab es nunmehr das erste Testspiel. Beim Drittliga- Aufsteiger SSF Bonn trafen Lea Schäbitz und ...

Lauftreff Puderbach startete bei Sparkassen-Marathon

Puderbach. Nachdem die Stadtteile Lützel, Neuendorf und Wallersheim passiert waren, näherte der Läufertross dann dem Ziel ...

Werbung