Werbung

Nachricht vom 02.08.2017 - 17:54 Uhr    

Prügelei unter Verwandten

Eine handfeste Auseinandersetzung unter vier miteinander verwandten Männern rief am Dienstagabend, den 1. August in Bad Honnef die Polizei auf den Plan. Gegen 21.15 Uhr hatten gleich mehrere Anrufer die Beamten der Einsatzleitstelle über eine Schlägerei „Am Honnefer Kreuz“ informiert. Außerdem, so die Meldungen, sei ein Mann gegen seinen Willen in ein Auto gezerrt worden.

Symbolfoto

Bad Honnef. Sofort wurden mehrere Streifenwagen zum Ort des Geschehens beordert. Auf der Anfahrt konnte das verdächtige Auto gestoppt werden. Im Fahrzeug befanden sich der 40-jährige Geschädigte und drei tatverdächtige Männer im Alter von 30, 44 und 70 Jahren. Alle Beteiligten, so stellte sich schnell heraus, sind miteinander verwandt.

Der 40-Jährige und der 44-Jährige waren leicht verletzt. Sie mussten in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die Tatverdächtigen wurden ins Polizeipräsidium gebracht. Nach ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungen, Feststellung der Personalien und Anzeigenerstattung wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen zu den Hintergründen des Geschehens dauern an.



Aktuelle Artikel aus der Region


Projektwoche mit bleibendem Ergebnis

Neuwied „Neben der Sprach- und theoretischen Wissensvermittlung hat auch das Sammeln von praktischer Erfahrung große Bedeutung“, ...

VfL Waldbreitbach mit neuer Online-Präsenz

Waldbreitbach. Zunächst wird übersichtlich über die regulären Sportangebote, welche seine Abteilungen Badminton, Leichtathletik, ...

Hangsicherungsarbeiten zwischen Altwied und Laubachsmühle

Neuwied. Im ersten Schritt werden am Montag, den 26. Februar Rodungsarbeiten durchgeführt. Hierzu wird eine Sperrung des ...

Saubere Luft trotz Öfen und Kamine

Region. Der Gesetzgeber reagierte, indem er die Feinstaub-Grenzwerte herabsetzte und festlegte, dass ab dem 1. Januar Öfen, ...

Fünf Tage Spaß bei interessanten Ausflügen

Neuwied. Unter dem Motto „On Tour“ halten das KiJuB und die FBS während der Sommerferienwoche von Montag, 9., bis Freitag, ...

Krötenwanderung setzt bald ein

Bendorf. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 16. April bestehen, die Dauer der Maßnahme kann - abhängig von der Witterung ...

Weitere Artikel


Zahlreiche Voranmeldungen für 18. Malberglauf

Waldbreitbach. Andererseits sind am Freitag von 16 bis 18 Uhr noch Nachmeldungen an der Malberghütte möglich. Um 17.30 Uhr ...

SV Windhagen lässt gegen SG Malberg zwei Punkte liegen

Windhagen. Bis zur Pause fiel nur ein Treffer: in der 40. Spielminute gelang dem agilen Armando Grau der Treffer zur 1:0 ...

Kendo - neuer Anfängerkurs

Koblenz. An Ausrüstung wird ein Shinai (Bambusschwert) übergeben, das Bestandteil des Teilnahmebeitrages ist. Teilnehmen ...

Neue Tafel begrüßt die Gäste im Wiedtal

Datzeroth. Der Gemeinderat um Renate Nußbaum hatte die Idee, diesen leerstehenden Rahmen wieder zu beleben. Gemeinsam mit ...

Neuwieder CDU: Jan Einig soll Oberbürgermeister werden

Neuwied. Erfahrung, Kompetenz und Anerkennung über alle politischen Lager hinweg. Fraktionschef Martin Hahn machte deutlich, ...

KATWARN Probealarm am 7. August

Neuwied. Da bisher nicht alle Landkreise oder kreisfreien Städte sich das Nutzungsrecht für dieses Katastrophenwarnsystem ...

Werbung