Werbung

Nachricht vom 12.06.2017 - 13:43 Uhr    

Jedem Sayn Tal: Sperrung der B 413 am 18. Juni

In diesem Jahr findet am Sonntag, 18. Juni, von 10 bis 18 Uhr der autofreie Radwandertag "JEDEM SAYN TAL" im Sayntal zwischen Bendorf-Sayn und Selters statt. Hierfür wird die Bundesstraße 413 zwischen 9 und 19 Uhr für alle Kraftfahrzeuge ab der Einfahrt Jahnstraße voll gesperrt.

Symbolfoto

Bendorf. Durch die Vollsperrung ist auch die Umleitungsstrecke über die K 90 (Stromberger Straße) nach Bendorf-Stromberg für den Durchgangsverkehr gesperrt. Anwohner der umliegenden Gemeinden werden gebeten, der Umleitung über die L306 nach Höhr-Grenzhausen und die L307 nach Bendorf zu folgen. Die Zufahrt bis Isenburg-Siedlung und zum Haus Maria ist wie in der Vergangenheit über die K90 möglich.


Kommentare zu: Jedem Sayn Tal: Sperrung der B 413 am 18. Juni

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


AWO Seniorenresidenz Alte Glaserei begrüßte neues Jahr

Neuwied. Andreas Zels, der Geschäftsführer des AWO Bezirksverbandes Rheinland, hatte sich zu diesem Termin extra die Zeit ...

Linzer Karnevalsbasar bot alles was das jecke Herz begehrt

Linz. Zu Beginn wurden die Besucher von Prinzessin Yvonne I. und ihren beiden Adjutanten Oliver Brockhaus und Thilo Henze ...

Informationsnachmittag der Gemeindeschwestern plus

Neuwied. Anhand eines sehr anschaulichen Vortrages demonstrierte er, wie wichtig ein Medikationsplan ist und dass es durchaus ...

Currywurst-Festival steht vor der Tür

Ende Januar lässt sich in Neuwied wieder trefflich auf Schwager Willis Spuren wandeln: Sänger und Schauspieler Herbert Grönemeyer ...

Fit in die Lehre - IHK bietet Unterstützung

Region. Für Unternehmen wird es zunehmend schwerer, geeignete Bewerber für ihre angebotenen Lehrstellen zu finden – leider ...

Neujahrsempfang in evangelischen Kirche Niederwambach

Niederwambach. Dort hatte das Presbyterium zu einem Sektempfang und einem kleinen Imbiss eingeladen. Unter den Anwesenden ...

Weitere Artikel


Ernährung im Alter und bei Krankheit

Neuwied. Oft nimmt der Appetit ab. Körperliche Veränderungen sind ein Grund dafür, ebenso häufig wird schlicht der Ernährung ...

Herzlich willkommen zum Ruanda-Tag Rheinland-Pfalz / Ruanda

Hachenburg. Am 24. Juni ab 10 Uhr wird für die Besucher auf dem Alten Markt in Hachenburg einiges geboten: unter anderem ...

Schäden Hallenbad Puderbach vor Landgericht Koblenz verhandelt

Koblenz/Puderbach. Das Puderbacher Hallenbad ist seit Oktober 2011 geschlossen. Am 12. Juni war endlich der erste Verhandlungstermin ...

Prämonstratenser finden in Neuwied neue Mitglieder

Neuwied. Es war eine riesige Bewegung, die in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts Ernst machen wollte mit dem Aufruf Jesu ...

Förderverein Himmelsstürmer sponsert Leseerlebnis

Großmaischeid. Die Kinder sind begeistert und nutzen die kostenlose Buchausleihe ausgiebig, um in neue und fremde Phantasiewelten ...

Männerchor „Cäcilia“ Irlich feierte 160. Geburtstag

Neuwied. Vorstandssprecher Rudi Runkel freute sich über ein volles Haus und stellte den Abend unter das Motto: „Vergiss die ...

Werbung