Werbung

Nachricht vom 19.05.2017    

„TheARTrale“ im Country Hotel bietet Lesung

Das „TheARTrale“ im Country Hotel in Dernbach, die Kleinkunstbühne unter dem Dach, mit viel Flair und Charme, hat Harald Maack aus Bremen zu einer Lesung eingeladen. Sie findet am 28. Mai statt.

Foto: Veranstalter

Dernbach. Harald Maack präsentiert sein 2016 erschienenes Buch „Ich Idiot! Tagebuch einer Weltreise“ und liest aus seinem persönlichen, komischen und kurzweiligen Reisetagebuch daraus vor. Als Passagier auf einem Containerschiff hat er in drei Monaten die Welt umrundet. Dabei hat er unvorstellbare und faszinierende Weiten und Einsamkeit erlebt, aber auch atemberaubende und außergewöhnliche Erfahrungen gemacht.

Der Eintrittspreis beträgt zwölf Euro und Einlass ist ab 14.30 Uhr (Beginn 15 Uhr). Karten sind erhältlich unter info@theartrale.de oder 02683 – 7083 (AB).

Harald Maack, geboren 1955 in der Nähe von Hamburg. Er ist Schauspieler von Beruf. Nach einigen Jahren an verschiedenen Theatern, steht er jetzt hauptsächlich vor der Kamera. Eine seiner bekanntesten Rollen ist der "Wolle" in der ZDF Serie "Notruf Hafenkante", die er seit zehn Jahren verkörpert. Seit ein paar Jahren schreibt er plattdeutsche Kurzgeschichten und ist begeisterter Vorleser unterschiedlichster Literatur.


Kommentare zu: „TheARTrale“ im Country Hotel bietet Lesung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Stipendiaten zeigten im Schloss Engers ihr Können

Neuwied. Beim letzten Konzert im schönen Diana-Saal von Schloss Engers gab es unter den Zuhörern wieder einmal offene Münder ...

Ulrike Puderbach liest im Festungspark Koblenz

Koblenz. Eine Renovierung und Sicherung war zwingend erforderlich. Der Buchbestand wird durch die Buchhandlung Reuffel ergänzt. ...

Theaterverein Thalia Buchholz gastiert in der Stadthalle Altenkirchen

Altenkirchen. Im Oktober geht es wieder los und die Proben zu den neuen Stücken des Theatervereins Thalia Buchholz 1908 laufen ...

Hachenburger Kneipenfestival so abwechslungsreich wie nie zuvor

Hachenburg. Der 15. Geburtstag des „Monkey Jump“ Festivals soll natürlich gebührend gefeiert werden, weshalb ein besonders ...

Kaiser, Kriege und Kokotten im Rittersaal Waldbreitbach

Waldbreitbach. Wie man sich seinen Studentenjob als Museumsführer im Schloss Augustusburg in Brühl durch interessante Geschichten ...

Wanted! Es gibt keinen Plan B

Neuwied. Die Studenten des Colleges sind zwischen bestehenden Freundschaften und dem Siegeswillen in einem nicht enden wollenden ...

Weitere Artikel


Katzenhilfe Neuwied nimmt Babys kostenlos auf

Neuwied. Die Überlebenschancen der Winzlinge sind in freier Natur äußerst gering, selbst wenn sie gemeinsam mit ihren Müttern ...

Fusion mit Puderbach: Wie wird Dierdorf entscheiden?

Dierdorf. Die Verbandsbürgermeister Volker Mendel und Horst Rasbach waren mit Landrat Rainer Kaul am 10. Mai in Mainz. Sie ...

IHK-Konjunkturumfrage: Starke Wirtschaft trotz vieler Risiken

Koblenz. Damit setzt sich der konjunkturelle Seitwärtstrend auf hohem Niveau weiter fort. Als zusammenfassende Beurteilung ...

Else ärgert sich mal wieder

Region. Was ist denn nun richtig und/oder falsch? Alles ist abhängig vom Willen der Industrie und deren Handlangern in der ...

Landfrauenverband Rheinland-Nassau stellt Zukunftsweichen

Koblenz. Gertrud Hoffranzen wurde als 2. Vizepräsidentin im Präsidium bestätigt.
Die bisherige Regionalvertreterin Adelheid ...

Rasselstein – Grube Georg: SGDN genehmigt Netzverstärkung

Kreis Altenkirchen/Neuwied. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord ist die zuständige Behörde nach dem Energiewirtschaftsgesetz, ...

Werbung