Werbung

Nachricht vom 16.05.2017 - 11:03 Uhr    

Großes Frühlingsfest im Heimbach-Weiser Luna-Park

Seit genau 53 Jahren ist das Frühlingsfest des Gesangvereins „Rheinperle“ Weis am Feiertag Christi Himmelfahrt ein begehrter und beliebter Anlaufpunkt für Jung und Alt. Die Vorbereitungen zu der diesjährigen Veranstaltung laufen seit Wochen auf Hochtouren. Auch in diesem Jahr möchten die Veranstalter den zahlreichen Gästen aus nah und fern wieder ein paar schöne Stunden im Heimbach-Weiser Luna-Park präsentieren.

Grafik: Verein

Neuwied. Es ist bereits bewährte Tradition, dass die „Rheinperle“ am Vorabend des Vatertages (Christi Himmelfahrt) gemeinsam mit Zuhörern und Chören aus der Region den heiligsten Feiertag aller Väter einläutet. Dazu sind alle Heimbach-Weiser Bürger und Gäste eingeladen.

In diesem Jahr wird am Mittwoch, 24. Mai, um 19.30 Uhr, mit einer „CHORmusik Open Air“ der zweitägige Feiermarathon, bei freiem Eintritt, gestartet. Musikalische Gäste der „Rheinperle“ sind an diesem Abend der Frauenchor 1989 Heimbach-Weis, der MGV 1867 „Eintracht“ Oberbrechen, der Männerchor „Cäcilia“ Gladbach, der Gemischte Chor „Just4Fun“ des MGV 1852 Weis, der MGV „Eintracht 1873“ Hillscheid e.V., der MGV „Apollonia“ Simmern sowie der MGV „Rheinland“ Weitersburg.

Ob zu Fuß mit dem Bollerwagen, hoch zu Ross, auf dem Drahtesel, mit dem Traktor oder auf dem Motorrad – ein Ausflug in den Heimbach-Weiser Luna-Park lohnt sich immer wieder. Ganz besonders zu Christi-Himmelfahrt, Donnerstag, 25. Mai, denn an diesem Tag begehen dort traditionell Hunderte Vatertagsausflügler ihren allerheiligsten Feiertag. Eröffnet wird das große Vatertagsfest traditionell um 11 Uhr und der Heimbach-Weiser Musikverein spielt auf zum zünftigen Frühschoppen. Dickebackenmusik und Bierzeltstimmung vom Feinsten sind garantiert. Bei frisch gezapften Bierspezialitäten und vielen deftigen Leckereien aus der Küche wird gefeiert bis zum Abwinken.

Ein großes Helferteam steht bereit und wird sich um das leibliche Wohl der Gäste im Festzelt, im Biergarten und am Bierbrunnen kümmern. Am Nachmittag werden auch Kaffee und Kuchen angeboten. Kinder können auf dem großzügigen Gelände spielen. Alle Gäste sind herzlich eingeladen im Luna-Park ein paar schöne Stunden zu verbringen.


Kommentare zu: Großes Frühlingsfest im Heimbach-Weiser Luna-Park

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Jubiläums-Vielfalt der Gruppe 93 im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. Achim Hallerbach, der zum ersten Mal in seiner Funktion als Landrat eine Ausstellung eröffnete, stellte sich vor ...

Wenn Schlenkescheißer Platt schwetzen

Dierdorf. Karl-August Heib stellte in seiner Begrüßungsrede fest, dass noch in den 1950er Jahren die meisten Dierdorfer Leute ...

„Kunst im Karree“ ist Teil der Kultursommer-Eröffnung

Neuwied. Darüber freuen sich die beiden Organisatoren Ulrich Adams und Volker Frohneberg. Sie geben wieder mehreren Dutzend ...

Zygmunt Gajewski zeigt: „Im Fluss der Zeiten“

Neuwied. Zygmunt Gajewski lebt und arbeitet in Poznan/Polen und in Linz am Rhein. In Linz unterhält er seit 2017 mit der ...

Das Konzept der „Live Lounge“ überzeugt

Neuwied. „Rock with Groove“: Hinter diesem Namen verbirgt sich die Musik-AG des Rhein-Wied-Gymnasiums, die den Abend eröffnete. ...

Kultursommer-Eröffnung in Neuwied vom 27.-29. April

Neuwied. Programm-Übersicht
„Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele“ – dieser Satz wird Friedrich Wilhelm ...

Weitere Artikel


MSC Mittelrhein zieht positive Bilanz

Linz. Zu erwähnen gab es hier im Besonderen die internen Clubmeisterschaftsläufe, die gemeinschaftlich mit dem befreundeten ...

Begleitvortrag zur Bruchhäuser-Ausstellung im Roentgen-Museum

Neuwied. Das Jahr 1945. Der Krieg war vorüber und Deutschland ein Trümmerfeld. Nun galt es, neu Fuß zu fassen und nach vorn ...

Langjährige Mitglieder des CDU-Ortsverbands geehrt

Großmaischeid. Vom genauen Gegenteil zeugt jedoch die Ehrung zahlreicher Mitglieder, die teilweise weit mehr als die Hälfte ...

Kreisgesundheitsamt vergab Hygienesiegel an Pflegeheime

Neustadt / Wied. Im Jahr 2015 wurden in 13 Alten- und Pflegeeinrichtungen Audits zur Erlangung des „Qualitätssiegels für ...

Jahreshauptversammlung des Gesangsvereins Oberbieber

Neuwied. Werner Zorn bleibt Vorsitzender, Hans Hartenfels Geschäftsführer, sein Stellvertreter bleibt Hans-Jürgen Klein, ...

Königsschießen in Heimbach-Weis

Neuwied. Um 16 Uhr begann dann mit dem Kleinkalibergewehr der Kampf um die Königskette der Erwachsenen. Am frühen Abend stand ...

Werbung