Werbung

Nachricht vom 03.04.2017 - 08:40 Uhr    

Autohaus Schlich unterstützt die Feuerwehr Puderbach

Bereits zum fünften Mal konnte der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Puderbach e.V. ein Sponsoring-Fahrzeug in Empfang nehmen. Was mit dem ersten Fahrzeug zum Jubiläumsfest 2015 begann, ist schon fast zur Tradition geworden.

Arnd Kuhl und Michael Führer übernehmen die Schlüssel von Daniela Schlich. Foto: Feuerwehr VG Puderbach

Puderbach. Das Autohaus Schlich stellt in Zusammenarbeit mit Subaru Deutschland dem Förderverein im Rahmen eines Sponsorings jeweils für ein halbes Jahr ein Neu-Fahrzeug zur Verfügung.

Eingesetzt wird das Fahrzeug bei der Feuerwehr Puderbach für Besorgungsfahrten, überörtliche Lehrgangsbesuche, und vieles mehr. Durch den bereitgestellten SUBARU müssen daher keine Privatfahrzeuge oder Einsatzfahrzeuge eingesetzt werden. Im Anschluss an die Nutzung durch die Feuerwehr, werden die Fahrzeuge deutlich günstiger weiterverkauft. Die Feuerwehr Puderbach dankt dem Autohaus Schlich – Gewerbepark – 56305 Puderbach für ihre nachhaltige Unterstützung.


Kommentare zu: Autohaus Schlich unterstützt die Feuerwehr Puderbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Ab März wieder Schweißausbildung in Wissen

Wissen. Somit haben die regionalen Unternehmen ab 1. März wieder die Möglichkeit, schweißtechnische Aus- und Weiterbildung ...

Mit Mehrwertgutscheinen Partner in der Stadt unterstützen

Neuwied. „Die Idee ist einfach und wirkungsvoll“, erklärt Geschäftsfeldleiterin Andrea Haupt. „Unsere 16 Partner, dazu gehören ...

TÜV Nord bestätigt ENM professionelle Sicherheit

Region. Die Netzgesellschaft der Energieversorgung Mittelrhein AG (EVM) hat es nun schwarz auf weiß: Der TÜV Nord hat nach ...

Kleinwagen suchen neuen Besitzer

Hachenburg/Region. Allein die Westerwald Bank hat rund 12.000 Gewinnsparer. Ein Viertel jedes Loseinsatzes wandert in gemeinnützige ...

Metsä Tissue Raubach investiert in neue Produktionsanlage

Raubach. „Die Nachfrage nach Tissue-Papieren wird voraussichtlich in allen Marktbereichen weiterhin stabil bleiben. Mit dieser ...

Tipp: So werden es richtige Dach-Kraftwerke

Neuwied. Mit Solaranlagen zur Stromerzeugung (=Photovoltaikanlagen) kann der hier generierte Strom an Netzbetreiber verkauft ...

Weitere Artikel


Festakt zum Feuerwehrtag in VG Unkel

Rheinbreitbach. Am Samstag, 1. April, fand der Festakt zum VG Feuerwehrtag der VG Unkel in Rheinbreitbach statt. Im Rahmen ...

Skylotec spendet Medizingerät an Malteser Neuwied

Neuwied. Erst zum Karnevalswochende konnten die Malteser einen neuen, gebrauchten Notfallkrankenwagen (N-KTW) Typ Mercedes ...

SV Windhagen fertigt die SG Altenkirchen mit 6:0 ab

Windhagen. Die SG Altenkirchen bestimmte nur in der Anfangsphase der insgesamt fairen Partie, die Schiedsrichter Ehsan Amirian ...

SG Marienhausen II mit Heimsieg gegen SG Horressen III

Dierdorf-Wienau. Nach einer knappen halbe Stunde erzielte Tobias Müller die 1:0 Führung für die SG Marienhausen/Wienau II. ...

SG Marienhausen konnte in Nomborn nicht punkten

Nomborn. Beflügelt durch das Tor wurde Nomborn etwas stärker. Doch benötigte es eine Standardsituation, um das 2:0 zu erzielen. ...

33. Feuerwehrtag der VG Unkel fand in Rheinbreitbach statt

Rheinbreitbach. Die Verbandsgemeindefeuerwehr Unkel feierte am Sonntag, 2. April, mit der Bevölkerung und vielen Gästen aus ...

Werbung