Bender & Bender
 Mittwoch, 29.03.2017, 07:17 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Niederwambach

PKW Brand: Einsatz für Feuerwehren Neitersen und Puderbach

Am Donnerstagmittag, den 22. Dezember, wurde die Leitstelle über einen PKW Brand in Niederwambach-Breibach informiert. Aufgrund der Informationen wurden die Feuerwehren Neitersen und Puderbach alarmiert. Zusätzlich auch die Feuerwehreinsatzzentrale in Altenkirchen besetzt.
PKW Brand: Einsatz für Feuerwehren Neitersen und Puderbach

Fotos: kkö

Breibach. Am Donnerstag, 22. Dezember, kam es gegen 13 Uhr zu einem PKW Brand in Breibach. Der Besitzer und ein Helfer versuchten zuerst das Feuer zu löschen, was aber nicht gelang. Über die Leitstelle Montabaur wurden die Feuerwehren Puderbach und Neitersen sowie die Feuerwehreinsatzzentrale Altenkirchen alarmiert. Die Besatzung eines, kurz nach der Alarmierung, eintreffenden Streifenwagens der Polizeiinspektion Altenkirchen unterstützte die Löschversuche.

Sofort nach Eintreffen der Feuerwehrkräfte aus Puderbach gingen diese, mit Atemschutz ausgerüstet, gegen das Feuer im Motorraum von dem Opel Tigra vor. Die Motorhaube des PKW wurde gewaltsam geöffnet und die Batterie abgeklemmt. Die kurz danach eintreffenden Kameraden aus Neitersen mussten nicht mehr eingreifen blieben aber dennoch vor Ort, da das Fahrzeug sehr dicht an einer Scheune stand.

Der Atemschutztrupp tauschte das Strahlrohr gegen eine Schaumpistole aus und schäumte den Motorraum vollkommen ein. Zwischenzeitlich hatten sich die Flammen bereits in den Innenraum ausgebreitet und wurden ebenfalls abgelöscht.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Neitersen und Puderbach mit rund 25 Einsatzkräften, die Polizeiinspektion Altenkirchen mit einem Fahrzeug und zwei Kräften sowie der Rettungsdienst aus Altenkirchen mit einem Rettungswagen. Verletzt wurde niemand allerdings ist der PKW ein Totalschaden.

Die Polizei konnte zur Brandursache und zur Schadenshöhe noch keine Angaben machen. (kkö)
Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       


Wiedtalradweg in Altwied kann weitergebaut werden
Kreisgebiet. „Mit der von der SGD Nord erteilten Befreiung im Naturschutzgebiet „Auf der Hardt" ...
Argumentationstraining gegen Stammtischparolen in Neuwied
Neuwied. Dass der Bedarf an solchen Veranstaltungen besteht, zeigt der ausgebuchte Workshop. ...
Fahrbahninstandsetzung auf der L253 und L256
Linz. Im ersten Bauabschnitt werden die Arbeiten im Bereich der Einmündung der L 256 in die ...
Stallpflicht wird nun im kompletten Kreis Neuwied aufgehoben
Kreis Neuwied. Nach einer erneuten Risikobeurteilung ist davon auszugehen, dass sich das Ansteckungsrisiko ...
Windhagenerin mit Loewenherz-Preis ausgezeichnet
Windhagen. Eine Person, die sich neben weiteren Ehrenamtlichen auf diesem Betreuungssektor ...
Auffahrunfall mit drei beschädigten PKW
Neuwied-Feldkirchen. Zum Unfallhergang konnte ermittelt werden, dass der BMW-Fahrer verkehrsbedingt ...
 
Nahrhafte Spende des Imkervereins an die Tafel
Puderbach. Mendel zeigte bereits von Beginn an die wichtige Rolle der Tafel selbst und insbesondere ...
Gut Birkenhof feiert mit Mensch und Tier den Jahresabschluss
Kurtscheid. Start war um 14 Uhr. Bei kaltem - aber nicht winterlichem Wetter - wurde zur Schutzhütte ...
Teil der Langendorfer Straße erhält neue Fahrbahndecke
Neuwied. Genau gesagt geht es um die Strecke Richtung Innenstadt zwischen der ehemaligen Aral-Tankstelle ...
Helmut Bein ist mit der Natur im Bunde
Thalhausen. Sowohl als Mitglied des Gemeinderates Thalhausen von 1984 und 1994, als Vorstandsmitglied ...
PKW geriet an Tankstelle in Willroth in Brand
Willroth. Am Mittwoch kurz nach 16.30 Uhr geriet aus bislang noch ungeklärten Gründen ein PKW ...
Neu im Gewerbegebiet Großmaischeid
Großmaischeid. Die ESD-Akademie ist mittlerweile Marktführer und europaweit bekannt für ihre ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »