Werbung

Nachricht vom 01.10.2016 - 09:33 Uhr    

L264: Vollsperrung zwischen Rüscheid und Kreisel Urbach

Ab Dienstag, dem 4. Oktober, muss die L 264 zwischen Rüscheid und dem Kreisverkehrsplatz Urbach bis Ende November voll gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wird ausgeschildert.

Urbach. Grund für die Sperrung sind dringend notwendige Instandsetzungsarbeiten an der Fahrbahn. Auf Grund der geringen Gesamtfahrbahnbreite können diese Arbeiten nur unter Vollsperrung ausgeführt werden.

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz bittet um Verständnis für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen.


Kommentare zu: L264: Vollsperrung zwischen Rüscheid und Kreisel Urbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Präventionsvortrag der Polizei zum Thema „Drogen“

Neuwied. Die Oberkommissare Andre Antweiler und Lars Litty aus dem Sachgebiet Jugend und Jugendkriminalität besuchten die ...

Josef Zolk lebt Raiffeisen

Flammersfeld. Für die Pfarrerin Silvia Schaake war es eine große Ehre, dass die Veranstaltung des „Raiffeisentages in Flammersfeld“ ...

Kontrollen fördern immer Verstöße zu Tage

Dierdorf. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnten in der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 18. Februar bei einem 23-jährigem ...

Einbrüche und Sachbeschädigungen

Asbach. Am Freitagabend, 16. Februar, gegen 21:55 Uhr kam es in der Hauptstraße zu einer Sachbeschädigung an einer ...

Veranstaltungsreihe „Erinnern und Lernen“ beginnt im März

Region. Ab Ende März veranstaltet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen wieder verschiedene Exkursionen, die sich auf die ...

Verein Trotzdem-Lichtblick verurteilt Flyeraktion

Puderbach. Mit dem Slogan „Schützen Sie Ihre Kinder vor Sexualstraftätern!“ werden Facebook-Gruppen gegründet, Faltblätter ...

Weitere Artikel


BiZ: Damit Vorstellungsgespräch nicht zum Problem wird

Neuwied. Schützenhilfe gibt‘s jetzt von der Agentur für Arbeit: Auf dem Herbstferien -Programm der Reihe „BiZ am Donnerstag“ ...

Stürtz Maschinenbau Neustadt gewinnt Innovationspreis

Neustadt-Rott. Die Stürtz Maschinenbau GmbH ist mit dem Award „SUCCESS“ ausgezeichnet worden. Das Wirtschaftsministerium ...

Theaterverein Thalia Buchholz auch in Altenkirchen

Buchholz. Direkt nach den Aufführungen in Buchholz ist der Theaterverein zu Gast in Altenkirchen in der Stadthalle und möchten ...

Martin Diedenhofen ist SPD-Kandidat für Bundestag

Oberhonnefeld. Von 145 geladenen Delegierten waren 135 nach Oberhonnefeld in das Kultur- und Jugendzentrum zur Wahl des Bundestagskandidaten ...

Wie macht man Wissen „haltbar“?

Ransbach-Baumbach. Die Fragestellung, wie Unternehmen dafür sorgen können, dass diese Informationen nicht verloren gehen ...

SPD Kreisverband Neuwied gründet Arbeitsgemeinschaft

Neuwied. „Wir werden aber auch den SPD Ortsvereinen im Kreis mit Rat und Tat zur Seite stehen und sie unterstützen. Es geht ...

Werbung