Werbung

Nachricht vom 01.10.2016 - 09:33 Uhr    

L264: Vollsperrung zwischen Rüscheid und Kreisel Urbach

Ab Dienstag, dem 4. Oktober, muss die L 264 zwischen Rüscheid und dem Kreisverkehrsplatz Urbach bis Ende November voll gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wird ausgeschildert.

Urbach. Grund für die Sperrung sind dringend notwendige Instandsetzungsarbeiten an der Fahrbahn. Auf Grund der geringen Gesamtfahrbahnbreite können diese Arbeiten nur unter Vollsperrung ausgeführt werden.

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz bittet um Verständnis für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: L264: Vollsperrung zwischen Rüscheid und Kreisel Urbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Mond über der Wied in Flammen

Waldbreitbach. Es war in diesem Jahr besonders spannend und zehrte an den Nerven der Veranstalter. Die lange Trockenheit ...

„Gestank rund um das Distelfeld“: CDU lädt zum Bürgerforum

Neuwied. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Jan Einig und Landrat Achim Hallerbach geht es Hahn und der CDU-Fraktion um den ...

"Pulse of Europe" geht in die nächste Runde

Der Veranstalter freut sich, dass Landrat Achim Hallerbach seine Teilnahme als Gesprächspartner zugesagt hat. Mit Blick auf ...

„Zehntausend Höhenmeter kriegst Du nicht weggelächelt“

Kleinmaischeid. Dabei belegte er von mehr als 2.300 Teilnehmern den 17. Platz in seiner Altersklasse und gehört nicht alleine ...

Campus bei der IHK-Akademie in Neuwied eröffnet

Neuwied. Im offiziellen Teil der Feierlichkeiten begrüßte Arne Rössel, der Hauptgeschäftsführer der IHK Koblenz, die zahlreich ...

Minister besuchte Projekt „La Compostella“ in Neuwied

Neuwied. Zusammengefasst ist „La Compostella“ ein privates Wohnprojekt auf Eigentumsbasis. Der Kern dieses Projektes ist ...

Weitere Artikel


BiZ: Damit Vorstellungsgespräch nicht zum Problem wird

Neuwied. Schützenhilfe gibt‘s jetzt von der Agentur für Arbeit: Auf dem Herbstferien -Programm der Reihe „BiZ am Donnerstag“ ...

Stürtz Maschinenbau Neustadt gewinnt Innovationspreis

Neustadt-Rott. Die Stürtz Maschinenbau GmbH ist mit dem Award „SUCCESS“ ausgezeichnet worden. Das Wirtschaftsministerium ...

Theaterverein Thalia Buchholz auch in Altenkirchen

Buchholz. Direkt nach den Aufführungen in Buchholz ist der Theaterverein zu Gast in Altenkirchen in der Stadthalle und möchten ...

Martin Diedenhofen ist SPD-Kandidat für Bundestag

Oberhonnefeld. Von 145 geladenen Delegierten waren 135 nach Oberhonnefeld in das Kultur- und Jugendzentrum zur Wahl des Bundestagskandidaten ...

Wie macht man Wissen „haltbar“?

Ransbach-Baumbach. Die Fragestellung, wie Unternehmen dafür sorgen können, dass diese Informationen nicht verloren gehen ...

SPD Kreisverband Neuwied gründet Arbeitsgemeinschaft

Neuwied. „Wir werden aber auch den SPD Ortsvereinen im Kreis mit Rat und Tat zur Seite stehen und sie unterstützen. Es geht ...

Werbung