Werbung

Nachricht vom 27.09.2016 - 08:10 Uhr    

Am 3. Oktober ist in Urbach Jahrmarkt

Auch in diesem Jahr findet der Jahrmarkt am 3. Oktober statt. Die Markteröffnung um 11 Uhr wird durch die Kinder der Märkerwaldschule unterstützt. Es hat sich ein buntes Händlerangebot angemeldet. Die Vereine des Ortes sind engagiert.

Archivfoto: Wolfgang Tischler

Urbach. Der Verkehrs.- und Verschönerungsverein, die Kirmesgesellschaft und die TSG bewirten die Gäste im Festzelt mit Mittagessen und Kaffee und Kuchen am Nachmittag und natürlich mit Getränken.

In diesem Jahr baut der Verkehrsverein nicht nur den Weinstand auf, sondern stellt auch eine Weinlaube mit Sitzplätzen dazu. Dort wird Backesbrot aus dem Urbacher Backes verkauft, es gibt wieder Federweißen und Wein. Die selbstgemachten Marmeladen und Liköre finden hier ebenso ihre Interessenten, wie die Hausmacherkost auf frischem Backesbrot. Auch der historische Bildband der Ortsgemeinde findet dort seinen Platz.

In jedem Markttag steckt viel ehrenamtlicher Einsatz. In Urbach wird der Erlös des Jahrmarktes auf die Vereine aufgeteilt und kommt auf diese Weise der Dorfgemeinschaft zu Gute.


Kommentare zu: Am 3. Oktober ist in Urbach Jahrmarkt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Präventionsvortrag der Polizei zum Thema „Drogen“

Neuwied. Die Oberkommissare Andre Antweiler und Lars Litty aus dem Sachgebiet Jugend und Jugendkriminalität besuchten die ...

Josef Zolk lebt Raiffeisen

Flammersfeld. Für die Pfarrerin Silvia Schaake war es eine große Ehre, dass die Veranstaltung des „Raiffeisentages in Flammersfeld“ ...

Kontrollen fördern immer Verstöße zu Tage

Dierdorf. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnten in der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 18. Februar bei einem 23-jährigem ...

Einbrüche und Sachbeschädigungen

Asbach. Am Freitagabend, 16. Februar, gegen 21:55 Uhr kam es in der Hauptstraße zu einer Sachbeschädigung an einer ...

Veranstaltungsreihe „Erinnern und Lernen“ beginnt im März

Region. Ab Ende März veranstaltet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen wieder verschiedene Exkursionen, die sich auf die ...

Verein Trotzdem-Lichtblick verurteilt Flyeraktion

Puderbach. Mit dem Slogan „Schützen Sie Ihre Kinder vor Sexualstraftätern!“ werden Facebook-Gruppen gegründet, Faltblätter ...

Weitere Artikel


Mountainbiker am 3. Oktober im Rengsdorfer Land unterwegs

Rengsdorf. Die Strecken haben eine Länge von etwa 25, 42 und 52 Kilometer. Gefahren wird in Gruppen unter der Führung von ...

Pilzexkursion in Ehlscheid - Einheimische Pilze kennen lernen

Ehlscheid. Unterwegs beantwortet der NABU Ihre Fragen: Was ist ein Hexenring? Wie ernte ich rücksichtsvoll einen Pilz? Ist ...

Gärten in Urbach prägen Ortsbild

Urbach. Ursel Palmen ist Frau der ersten Stunde. Sie ist seit 28 Jahren dabei, wenn es gilt den Garten zu pflegen, zu säen, ...

Dormero Hotel Windhagen glänzt mit „4-Sterne-Superior"

Windhagen. Die Annehmlichkeiten, wie z.B. der großzügigen 400 Quadratmeter große Wellnessbereich mit Innen-, Außen- und Whirlpool, ...

Laut IHK Note Befriedigend für Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Im Vergleich zum gesamten IHK-Bezirk schneidet der Kreis Neuwied in allen Teilbereichen nahezu durchschnittlich ...

„Literatur trifft Malerei“ bei der Stommel-Stiftung

Urbar. Die Veranstaltung begründete die Begegnung zweier Künstlergruppen mit dem gleichen Ziel, Geschichten zu erzählen und ...

Werbung