Bender & Bender
 Sonntag, 26.03.2017, 07:16 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Neuwied

Spende für Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied konnte sich kürzlich über eine Spende des CDU Ortsverbandes Ehlscheid in Höhe von 2.000 Euro freuen. Der Ortsverband hatte im Rahmen der Aktion „Weihnachtsbaum“ in den letzten beiden Jahren Spenden gesammelt.
Spende für Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Dr. Michael Ehlen, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Krankenhausoberin Therese Schneider, Gaby Welter und Marlies Becker-Kurz, beide Sonnenschein e. V. mit Norbert Lück und Konrad-Udo Baron von Vietinghoff gen. Scheel, beide CDU Ehlscheid, bei der Spendenübergabe. Foto: Privat

Neuwied. „Wir sind hiermit dem Wunsch der Bevölkerung nachgekommen, die sich die Spende an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ausdrücklich erbeten hat“, so Konrad-Udo Baron von Vietinghoff gen. Scheel vom Ortsverband Ehlscheid. Dr. Michael Ehlen, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, bedankte sich bei den Vertretern der CDU Ehlscheid und war sichtlich erfreut über den Erfolg der Aktion.


Kommentare zu "Spende für Klinik für Kinder- und Jugendmedizin"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Klosterweg und Butterpfad zu permanenten Wanderwegen ernannt
Rengsdorf. Start war am Kurpark Rengsdorf, wo kostenlose Wanderkarten und ein Imbiss angeboten ...
Neuer Vorstand der Inselgemeinschaft Niederbieber
Neuwied. Im anschließenden Bericht des Kassenprüfers wurde die geleistete Arbeit des Kassierers ...
Zum Jahrestag des Germanwings-Absturzes legt Vater Gutachten vor
Montabaur/Berlin. Der 24. März 2015 - ein Tag, der sich in das Gedächtnis vieler Menschen unauslöschlich ...
Spatenstich für Wohnprojekt „Rheinland“ in Rengsdorf
Rengsdorf. Die Investoren Norbert Krumm und Dagmar Schulz hatten am Freitag, den 24. März zum ...
Verkehrsunfall auf der BAB 48 mit unklarem Hergang
Bendorf. Beide Fahrzeuge kollidierten nun aus bislang ungeklärter Ursache miteinander. Durch ...
Eine großzügige Spende für die Hospizarbeit
Neuwied. Die jungen Leute lernen in der Reha Rhein-Wied, in der Johannes Zielinski auch Therapeutischer ...
 
Margaretha-Flesch-Haus: Die „Karibik“ liegt an der Wied
Hausen. Ein ehemaliger Aufenthaltsraum wurde dafür liebevoll in ein „Südsee-Zimmer“ mit Cocktail-Bar ...
„Rheinperle“ Weis: Chortage zum Jubiläum
Neuwied-Weis. Der Gesang-Verein „Rheinperle“ Weis feiert in diesem Jahr seinen 105. Geburtstag. ...
Windkraft in VG Rengsdorf ist vom Tisch
Rengsdorf. Nach den Voruntersuchungen hatte der Verbandsgemeinderat am 11. Mai 2010 einen Aufstellungsbeschluss ...
Internationales Frauenfest in Bad Honnef war ein Erfolg
Bad Honnef. Das Vorbereitungsteam wurde dennoch überrascht von der großen Resonanz und bis ...
Kostenfreies Seminar für Existenzgründer in Neuwied
Neuwied. Das kostenfreie Seminar findet am Dienstag, 5. April, von 9 bis 14 Uhr in der IHK-Geschäftsstelle ...
Fabian Kullmann und Laura Zorn sind Segendorfer Maikönigspaar
Neuwied-Segendorf. Die Burschen starteten am Samstagabend um 19 Uhr mit einem gemütlichen Grillabend, ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »