Bender Immobilien
 Samstag, 02.07.2016, 00:29 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Neuwied

Spende für Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied konnte sich kürzlich über eine Spende des CDU Ortsverbandes Ehlscheid in Höhe von 2.000 Euro freuen. Der Ortsverband hatte im Rahmen der Aktion „Weihnachtsbaum“ in den letzten beiden Jahren Spenden gesammelt.
Spende für Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Dr. Michael Ehlen, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Krankenhausoberin Therese Schneider, Gaby Welter und Marlies Becker-Kurz, beide Sonnenschein e. V. mit Norbert Lück und Konrad-Udo Baron von Vietinghoff gen. Scheel, beide CDU Ehlscheid, bei der Spendenübergabe. Foto: Privat

Neuwied. „Wir sind hiermit dem Wunsch der Bevölkerung nachgekommen, die sich die Spende an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ausdrücklich erbeten hat“, so Konrad-Udo Baron von Vietinghoff gen. Scheel vom Ortsverband Ehlscheid. Dr. Michael Ehlen, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, bedankte sich bei den Vertretern der CDU Ehlscheid und war sichtlich erfreut über den Erfolg der Aktion.


Kommentare zu "Spende für Klinik für Kinder- und Jugendmedizin"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Ausflug zum Schloss Freudenberg nach Wiesbaden
Puderbach. Egal ob mit einem Wackelpudding im Dunkeln in der Dunkelbar, durch hörende Füße ...
Sommerfest der Neuwieder VHS mit Überraschungen
Neuwied. Das Datum des diesjährigen Sommerfests, den 1. Juli nannte der Erste Beigeordnete ...
NABU Rhein-Westerwald bittet um Meldung von Fledermausquartieren
Kreis Neuwied. Auffällig seien gleichzeitig vor allem die aktuell stark zunehmenden Meldungen ...
Erneuerung der K 78 zwischen Rahms und der A3
Neustadt-Rahms. Die Maßnahme beginnt circa 60 Meter vor der Einmündung Fortunatusstraße und ...
Anika Schneider und Tobias Hell haben Prüfung bestanden
Bendorf. Im August 2013 hatten die beiden ihre Ausbildung begonnen. Über drei Jahre hinweg ...
Horst Rasbach feiert 40-jähriges Dienstjubiläum
Dierdorf. Zu Beginn hatte Martina Jungbluth eine nette kleine Geschichte von dem jungen Horst ...
 
Margaretha-Flesch-Haus: Die „Karibik“ liegt an der Wied
Hausen. Ein ehemaliger Aufenthaltsraum wurde dafür liebevoll in ein „Südsee-Zimmer“ mit Cocktail-Bar ...
„Rheinperle“ Weis: Chortage zum Jubiläum
Neuwied-Weis. Der Gesang-Verein „Rheinperle“ Weis feiert in diesem Jahr seinen 105. Geburtstag. ...
Windkraft in VG Rengsdorf ist vom Tisch
Rengsdorf. Nach den Voruntersuchungen hatte der Verbandsgemeinderat am 11. Mai 2010 einen Aufstellungsbeschluss ...
Internationales Frauenfest in Bad Honnef war ein Erfolg
Bad Honnef. Das Vorbereitungsteam wurde dennoch überrascht von der großen Resonanz und bis ...
Kostenfreies Seminar für Existenzgründer in Neuwied
Neuwied. Das kostenfreie Seminar findet am Dienstag, 5. April, von 9 bis 14 Uhr in der IHK-Geschäftsstelle ...
Fabian Kullmann und Laura Zorn sind Segendorfer Maikönigspaar
Neuwied-Segendorf. Die Burschen starteten am Samstagabend um 19 Uhr mit einem gemütlichen Grillabend, ...
 
Anzeigen
Get Adobe Flash Player
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »