Werbung

Nachricht vom 20.07.2014 - 12:14 Uhr    

Sommer, Sonne, SWR4

Temperaturen bis zu 35 Grad machten es den Besuchern am Samstag (19.7.) nicht leicht die vielen Attraktionen rund um den Rheinland-Pfalz-Tag zu erkunden. Aber als auf der SWR4-Bühne auf dem Luisenplatz das Programm startete und auch die Temperaturen langsam unter die 30-Grad-Marke rutschten, kam Leben in die Innenstadt.

Maite Kelly faszinierte das Publikum am Samstagabend auf dem Luisenplatz. Fotos: Eva Klein

Neuwied. Moderiert von SWR4-Moderator Rainer Pleyer, wurde der Konzertmarathon von der Blas-Formation “Yetis“ eröffnet, die mit ihrer Guggenmusik (karnevalistische Blasmusik) bereits 2010 den närrischen Ohrwurm gewannen. Entsprechend aufgeheizt und guter Laune war dann das Publikum auch beim folgenden Auftritt der bekannten Udo-Jürgens Cover-Band “SahneMixx“, deren Frontmann Huby Scherhag mit weißem Flügel, Bademantel und toller Stimme das perfekte Udo-Jürgens-Feeling auf den Luisenplatz zauberte.

Nach fast zweieinhalb Stunden rund um „New York“, „Aber bitte mit Sahne“ und „Ein ehrenwertes Haus“ kündigte sich der Top-Act des Abends, Maite Kelly, an. Spätestens bei ihrem Auftritt war der Andrang auf den Luisenplatz so groß, dass dieser zeitweilig wegen Überfüllung geschlossen werden musste. Die hochschwangere Lets-Dance-Teilnehmerin begeisterte das Publikum mit gefühlvollen, deutschsprachigen Songs und ihrer unverwechselbaren, warmherzigen Art. Bis spät in die Nacht wurde auf dem Luisenplatz in friedlicher Atmosphäre getanzt, gefeiert und mitgesungen. Eva Klein

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

SWR4-Abend beim Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied (40 Fotos)


Kommentare zu: Sommer, Sonne, SWR4

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Selterser Sportler blicken auf erfolgreiche Festwoche zurück

Selters. „Mit großer Freude und ein wenig Stolz blicken wir auf die Festwoche zum 125-jährigen Jubiläum und den Kommersabend ...

17 Maler erhielten Gesellenbrief

Neuwied. Für 17 von ihnen, darunter vier Frauen, endete jetzt die dreijährige Lehrzeit mit der Überreichung des Gesellenbriefes ...

Das System Feuerwehr droht heißzulaufen

Region. „Ja, die Feuerwehren benötigen Hilfe. Wenn wir das erfolgreiche und weltweit bewunderte System halten wollen, braucht ...

Bewusster essen im Alter

Puderbach. Auch wenn man es nicht gerne hören möchte, beginnt das biologische Altern bereits mit 30 Jahren. Mit zunehmendem ...

Sollte Geldautomat Buchholz gesprengt werden?

Buchholz. Heute Morgen wurde, gegen 6.30 Uhr die Manipulation an einem Geldautomaten in Buchholz festgestellt. Die von Bewohnern ...

Waldorfschule Neuwied gründet Genossenschaft

Neuwied. Die neu gegründete Schülergenossenschaft „Future For You“ ist eine von Schülern geleitete Unternehmung. Ziel der ...

Weitere Artikel


Schuld war nur der Bossanova

Neuwied. Altbekannte Schlager wie „Ich war noch niemals in New York“, „Lena“, „Aber bitte mit Sahne“ oder „Schuld war nur ...

Rheinland-Pfalz-Tag Neuwied mit grandiosem Finale

Neuwied. Die 120 Zugnummern des großen Umzuges starteten in der Elfriede-Seppi-Straße und kamen bald an der mit Goldschärpen ...

Konstituierende Sitzung des Ortsbeirates Wienau

Dierdorf-Wienau. Als neugewählte Ortsbeiratsmitglieder wurden verpflichtet: Claudia Fries, Jürgen Zickenheiner, Mike Wiederstein, ...

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen Lebensretter

Region. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, ...

Große Jubiläumsfeier der Chöre in Thalhausen

Thalhausen. Der MGV Thalhausen hat nicht nur das große Chöre-Sterben überlebt, er ist sogar deutlich gestärkt und neu formiert ...

Heißer Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied

Neuwied. Zunächst nahmen die Politiker zusammen mit zahlreichen Festbesuchern an einem ökumenischen Gottesdienst im Freien ...

Werbung