Werbung

Nachricht vom 22.03.2007 - 11:44 Uhr    

Freie redaktionelle Mitarbeiter (m/w) gesucht

Das Team der Kuriere sucht freie Mitarbeiter (m/w) als Verstärkung. Sie sollten mobil sein und schon Vorkenntnisse im Bereich Journalismus besitzen.

In diesen Regionen benötigen wir aktuell besonders Unterstützung:

AK-Kurier: Region Betzdorf/Wissen
NR-Kurier: Region Neuwied
WW-Kurier: Region Montabaur

Aber auch in allen anderen Regionen im Kreis Altenkirchen, Kreis Neuwied und Westerwaldkreis haben wir immer wieder Bedarf.

Eine Kamera kann, sofern nicht vorhanden, für Termine gestellt werden. Die Vergütung erfolgt pauschal pro Termin. Die Fahrtkosten werden mit 30 Cent pro gefahrenem Kilometer gesondert vergütet.

Bewerbungen bitte an Peter Blaeser (peter.blaeser@ak-kurier.de) schicken.



Aktuelle Artikel aus der Region


Selterser Stadtfest lädt zum Mitbruzzeln ein

Selters. Am Sonntag, den 2. September ,blickt Selters nicht nur in die heimischen Töpfe, sondern auch weit über den Tellerrand ...

Esser mit der Verdienstmedaille des Landes ausgezeichnet

Rheinbrohl. Die Leidenschaft zur Musik führte 1963 Hermann-Josef Esser zum Tambour-Corps Rheinbrohl 1930 e.V.. Die Leidenschaft ...

Horhausener Kultur-AG feierte zehnten Geburtstag

Horhausen. Ihr zehnjähriges Bestehen feierte die Kultur-AG der Ortsgemeinde Horhausen im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) mit einem ...

Tenöre singen zugunsten der Kirchturm-Sanierung

Neuwied-Niederbieber. Ein Höhepunkt dürfte um 15 Uhr im Gemeindehaus das Operettencafé sein. Bei Kaffee und Kuchen präsentiert ...

"Naiwidd geht in die Bütt"

Neuwied. Mit Sicherheit gibt es in der Deichstadt verborgene Talente, denen es bis jetzt einfach nur entweder an Mut oder ...

Asbacher FDP wählt Christa Ewenz an die Spitze

Asbach. Geleitet wurde die Sitzung unter Federführung des stellvertretenden Kreisvorsitzenden Dr. Tobias Kador. Neben Christa ...

Weitere Artikel


31. Westerwälder Blumenmarkt lockte Besucherscharen

Horhausen. Der Westerwälder Blumenmarkt, zum 31. Mal, zog die Besucherscharen am Samstag magisch an. Es lag nicht nur am ...

Hoher Sachschaden durch blinde Zerstörungswut

Wissen. Insgesamt 10 Sachbeschädigungen an verschiedenen Autos im Zeitraum von Samstag, 7. Mai, 17 Uhr und Sonntag, 8. Mai, ...

Beim Bezirkskönigsball wurden die Majestäten vorgestellt

Wehbach-Wingendorf. Am Samstag, 7. Mai, wurden die neuen Majestäten des diesjährigen Bezirkskönigsschießens, das am 9. April ...

Werbung