Werbung

Nachricht vom 22.03.2007 - 11:44 Uhr    

Freie redaktionelle Mitarbeiter (m/w) gesucht

Das Team der Kuriere sucht freie Mitarbeiter (m/w) als Verstärkung. Sie sollten mobil sein und schon Vorkenntnisse im Bereich Journalismus besitzen.

In diesen Regionen benötigen wir aktuell besonders Unterstützung:

AK-Kurier: Region Betzdorf/Wissen
NR-Kurier: Region Neuwied
WW-Kurier: Region Montabaur

Aber auch in allen anderen Regionen im Kreis Altenkirchen, Kreis Neuwied und Westerwaldkreis haben wir immer wieder Bedarf.

Eine Kamera kann, sofern nicht vorhanden, für Termine gestellt werden. Die Vergütung erfolgt pauschal pro Termin. Die Fahrtkosten werden mit 30 Cent pro gefahrenem Kilometer gesondert vergütet.

Bewerbungen bitte an Peter Blaeser (peter.blaeser@ak-kurier.de) schicken.



Aktuelle Artikel aus der Region


"IRRwege verstehen" greift Thema Liebeskummer auf

Neuwied. Mit den geladenen Gesprächspartnern wurde eine Vielzahl von Aspekten diskutiert. Beispielsweise die Frage, warum ...

Kreis Neuwied erhält 11,2 Millionen Euro für Schulsanierungen

Neuwied. Das Programm umfasst für ganz Rheinland-Pfalz 256,6 Millionen Euro. Die Fördersumme wurde im Rahmen der Finanzbeziehungen ...

Schülerinnen und Schüler glänzen als Nachwuchsjournalisten

Region. „Die Nachwuchsredakteurinnen und -redakteure haben mit ihren Schülerzeitungen bewiesen, dass sie professionell arbeiten ...

Das Jugendrotkreuz in Rengsdorf startet neu durch

Rengsdorf. Wie sieht es in einem Krankenwagen aus? Was kann ich tun, wenn ein Freund beim Spielen stürzt und sich verletzt? ...

Jugendliche setzten Robonauten zusammen

Neuwied. Erfahrungen mit Technik sammeln, das stand im Mittelpunkt eines umfangreichen Angebots des Jugendzentrums Big House. ...

Sozialleistungen für EU-Bürger in Blick genommen

Neuwied. Dabei warfen sie die Frage nach den Zugangsvoraussetzungen auf. Cataldo Spitale, der stellvertretende AG-Sprecher, ...

Weitere Artikel


31. Westerwälder Blumenmarkt lockte Besucherscharen

Horhausen. Der Westerwälder Blumenmarkt, zum 31. Mal, zog die Besucherscharen am Samstag magisch an. Es lag nicht nur am ...

Hoher Sachschaden durch blinde Zerstörungswut

Wissen. Insgesamt 10 Sachbeschädigungen an verschiedenen Autos im Zeitraum von Samstag, 7. Mai, 17 Uhr und Sonntag, 8. Mai, ...

Beim Bezirkskönigsball wurden die Majestäten vorgestellt

Wehbach-Wingendorf. Am Samstag, 7. Mai, wurden die neuen Majestäten des diesjährigen Bezirkskönigsschießens, das am 9. April ...

Werbung