NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Drohnenabsturz in Buchholz - Eigentümer gesucht
Am Samstagnachmittag (20. Februar), gegen 16 Uhr kam es in der Straße "In der Kant" in Buchholz zum Absturz einer Kamera-Drohne über einem Grundstück.
Buchholz. An dem Gerät befanden sich keinerlei Hinweise auf den Eigentümer, weswegen die Polizei nach Hinweisen, beziehungsweise einer Meldung des Besitzers fragt. Die Drohne wurde durch die Polizei sichergestellt.

Es kann jedoch bereits jetzt konstatiert werden, dass der erfolgte Betrieb der Drohne gegen mehrere Vorschriften der neuen EU-Drohnenverordnung (ab 2021 in Kraft getreten) verstoßen hat. Drohnenbesitzer werden dringend gebeten, sich mit der neuen Verordnung zu beschäftigen um ihrem Hobby weiterhin rechtssicher nachgehen zu können.

Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter Telefon 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.


Nachricht vom 20.02.2021 www.nr-kurier.de