NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Freibad-Biergarten Oberbieber ist geschlossen
Es war eine der erfolgreichen Entscheidungen in der Folge der Corona-Pandemie: Die Umwandlung des Oberbieberer Freibades im idyllischen Aubachtal in einen Biergarten. Unter Beachtung aller notwendigen Hygienemaßnahmen konnten hier viele Gäste in schwierigen Zeiten schöne Stunden erleben, obwohl der Freibad-Betrieb eingestellt war.
Die Saison ist vorbei. Archivfoto: Eckhard SchwabeNeuwied-Oberbieber. Die Idee fand sogar Aufmerksamkeit über die Grenzen des Stadtteils hinaus: auch viele Gäste aus der weiteren Umgebung erkoren den besonderen Biergarten zum Wanderziel und die Industrie- und Handelskammer würdigte die Initiative als schönes Beispiel-Projekt.

Jetzt ist der Biergarten geschlossen: Helferinnen und Helfer des Heimat- und Verschönerungsvereins Oberbieber (HVO) haben Theken, Tische und Bänke zurückgebaut. „Was die Saison 2021 bringt, werden wir sehen“, äußert sich HVO-Vorsitzender Rolf Löhmar zurückhaltend zur weiteren Entwicklung, „ich bin zunächst besonders all den fleißigen Helferinnen und Helfern dankbar, die den Biergarten möglich gemacht und diszipliniert und zuverlässig geführt haben.“ (PM)
Nachricht vom 23.09.2020 www.nr-kurier.de