NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Kultur
In die Pedale treten und mit dem Fahrrad Neuwied erkunden
Bei einer Fahrradtour, die für Sonntag, 20. September, auf dem Programm der Tourist-Info Neuwied steht, werden die Stadtteile Engers, Heimbach-Weis mit der Abtei Rommersdorf, Gladbach und Oberbieber erkundet.
Der Abteigarten Rommersdorf ist eines der Ziele der Fahrradtour. Foto: Stadt NeuwiedNeuwied. Die mittelschwere, rund dreistündige Tour beginnt an der Stadtgalerie in der Schlossstraße. Neben der Besichtigung einzelner Sehenswürdigkeiten gibt es viele Erklärungen zu den einzelnen Stationen. Das Fahrrad sollte in einem verkehrssicheren Zustand sein. Kinder unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren. Ein Helm ist für jedermann Pflicht. Außerdem ist es empfehlenswert, sich ausreichend Verpflegung mitzubringen.

Die Kosten für die Tour betragen 7 Euro pro Person – auch für Kinder. Eine Anmeldung ist bis drei Tage vor dem angeführten Termin zwingend erforderlich, und die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Weitere Informationen, auch zu individuellen Führungen, gibt es bei der Tourist-Information der Stadt Neuwied, Telefon 02631 802 5555; E-Mail tourist-information@neuwied.de.
Nachricht vom 10.09.2020 www.nr-kurier.de