NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Kultur
Bogenbaukurs für Kinder in Römer-Welt Rheinbrohl
In den Herbstferien nutzt das Erlebnismuseum Römerwelt in Rheinbrohl die Gelegenheit, noch einmal einen Bogenbaukurs anzubieten. Dieser richtet sich dieses Mal jedoch speziell an Kinder und findet am Freitag, dem 16. Oktober 2020 ab 10 Uhr statt.
Foto: VeranstalterRheinbrohl. Bei Teilnehmern im Alter von acht bis elf Jahren muss eine erwachsene Begleitperson dabei sein, damit am Ende auch ein funktionsfähiges Ergebnis erzielt werden kann. In dem etwa vierstündigen Kurs wird unter Anleitung vom „Eifelpfeil“ Michael Kieweg ein Holzbogen aus Manauholz gebaut.

Dabei werden ausschließlich traditionelle Handwerkzeuge, also Hobel, Raspeln und Ähnliches verwendet. Eine Sehne und zwei Pfeile werden gestellt und sind in der Kursgebühr enthalten. Im Anschluss an den Bogenbau besteht bis 17 Uhr die Möglichkeit, die Bögen unter Anleitung auf dem museumseigenen Bogenschießplatz auszuprobieren. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal zehn Kinder begrenzt. Die Kursgebühr beträgt 99 Euro inklusive Material und Museumseintritt. Eine Anmeldung zum Bogenbaukurs ist bis zum 8. Oktober 2020 möglich.

Kontakt:
Römer-Welt am caputlimitis - Arienheller 1 - 56598 Rheinbrohl
Telefon 02635 921866 - info@roemer-welt.de - www.roemer-welt.de
www.facebook.de/roemerweltrheinbrohl, Instagram: @roemerwelt_rheinbrohl.
Nachricht vom 07.09.2020 www.nr-kurier.de