NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Politik
Ideenkino ist donnerstags geöffnet - Jetzt für Workshops anmelden
Wer mehr über die Bürgerbeteiligung zur geplanten Landesgartenschau-Bewerbung der Stadt Bendorf erfahren will und wissen möchte, wie er die Zukunft der Stadt mitgestalten kann, hat jeden Donnerstag von 16 bis 19 Uhr die Möglichkeit, sich unverbindlich im Ideenkino in der Poststraße zu informieren.
Das Bendorfer Ideenkino ist jeden Donnerstag von 16 bis 19 Uhr geöffnet. Foto: Stadt BendorfBendorf. Mitarbeitende der Stadtverwaltung und engagierte Freiwillige stehen als Ansprechpartner zur Verfügung und erklären, wie man sich im Rahmen der Bendorfer Zukunftswerkstatt beteiligen kann, welche Ideen schon entwickelt wurden und was es mit den einzelnen Info- und Mitmachstationen auf sich hat.

Ab August finden im Ideenkino Workshops zu verschiedenen Zukunftsthemen statt, bei denen die Bürgerinnen und Bürger sich als Experten einbringen sollen.

Die Workshops sind nach den verschiedenen Planbereichen Bendorf Mitte (M), Sayn (S) und Rhein (R) aufgeteilt, außerdem gibt es Querschnittsthemen (Q), die alle Bereiche betreffen. So geht es unter anderem um Mobilität, Klimawandel, Digitalisierung, neue Arbeits- und Freizeitmodelle und das Zusammenleben in der Stadt.

Weitere Infos zu Inhalten und Terminen gibt es auf www.ideenkino.de. Interessierte können sich bis zum 15. August für die ersten Workshops anmelden, per Mail an mitmachen@ideenkino.de oder direkt im Ideenkino. (PM)
Nachricht vom 16.07.2020 www.nr-kurier.de