NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Diebstahl und Sachbeschädigung
Die Polizei Neuwied meldet den Diebstahl von einer Geldbörse und einem Handy. In Engers wurden ein Roller und ein chinesisches Trikes geklaut. Die Sachbeschädigung an einem PKW wird von der Polizei Straßenhaus gemeldet.
SymbolfotoDiebstahl von Handy und Geldbörse in Einkaufsmarkt
Neuwied. Die Geschädigte begab sich am 9. Juli gegen 10 Uhr mit ihrem Einkaufstrolley in die LIDL Filiale Stettiner Straße. Der Trolley war mittels Klettversschlüssen verschlossen und stand auf der Getränkeraste des Einkaufswagens. Nach ihrem 45-minütigen Einkauf wollte die Geschädigte bezahlen und stellte das Fehlen ihrer roten Damengeldbörse sowie ihres schwarzen Huawei P8 lite fest. Hinweise auf verdächtige Personen kann die Geschädigte nicht geben. Sollte jemand verdächtige Beobachtungen gemacht haben, bittet die Polizei Neuwied diese mitzuteilen.

Diebstahl eines Roller uns Trike in Engers

Engers, Im Schützengrund. Der Geschädigte meldete am 10. Juli die Komplettentwendung eines Rollers und eines chinesischen Trikes. Der Geschädigte besitzt eine Kfz-Werkstatt. Hier hatte er einen alten Roller, sowie ein Trike hinter der Werkstatthalle im Gebüsch abgestellt. Diese Stelle ist von außen nicht einzusehen. Das Gelände ist komplett umschlossen. Während seines Urlaubs, in der Zeit vom 10. Juni bis 9. Juli wurden die Fahrzeuge entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro. Hinweise werden an die Polizei Neuwied erbeten.

Sachbeschädigung an PKW
Fernthal. Am Donnerstag den 9. Juli zwischen 13 und 13:45 Uhr wurde ein in der Talstraße abgestellter PKW, Marke Ford, Farbe weiß, durch einen bislang unbekannten Täter beschädigt. Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise bei der Polizei Straßenhaus, unter der Tel. 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de, zu melden.

Nachricht vom 09.07.2020 www.nr-kurier.de