NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Wäller Tour Augst – Zwischen Sporkenburg und Limes
Der Einstieg in die Wäller Tour Augst im Südlichen Westerwald erfolgt am Wanderparkplatz Neuhäusel-Ost. Von hier aus geht es zunächst in Richtung Kadenbach, vorbei am Tennisplatz durch Streuobstwiesen mit tollem Blick über Eitelborn und Kadenbach. Nach Durchquerung des Binnbachtales wird der Ortsrand von Eitelborn erreicht. Diesen Ort umrundet man mit sanften Anstiegen, dabei wechselt der Weg zwischen Offenland mit Pferdekoppeln und Mischwaldregionen.
Wäller Tour „Augst“. Foto: privatMontabaur. Nach circa 5 Kilometern tritt man in den malerischen Wald am Schlossberg ein, nach weiteren 1,5 Kilometern erblickt man die auf einem Sporn des Schlossbergs gelegene Ruine Sporkenburg, die sich für eine Rast anbietet (Rucksackverpflegung!). Anschließend geht es gemächlich am Theilenbach abwärts, bis man oberhalb von Bad Ems den Emsbach erreicht und die L 329 überquert. Gemächlich ansteigend folgt man dem Emsbach bis nach Arzbach. Hier kann eine Rast im Bierhaus eingelegt werden, eine Gaststätte, in der bis zu Beginn des 1. Weltkriegs eine Brauerei betrieben wurde (aktuelle Öffnungszeiten beachten!). Jetzt erfolgt ein steiler Anstieg zum Mühlberg. Oben angekommen wird die Mühe mit fantastischen Ausblicken über Arzbach (mit Römerturm), dann wieder Eitelborn und Neuhäusel, belohnt. Man erreicht die neue Grillhütte Kadenbach, wenig später die Kapelle Maria in der Augst. Diese Kapelle wurde um 2000 vom Verkehrs- und Verschönerungsverein in Eigenregie an historischer Stelle neu erbaut. Ein Besuch lohnt auf jeden Fall. Mit Blick bis über den Taunus geht es auf dem Sonnenweg zurück zum Ausgangspunkt.

Schwierigkeit: mittel
Strecke: circa 14 Kilometer
Höhenmeter: circa 381 Höhenmeter
Start/Ziel: Wanderparkplatz Neuhäusel (Ausfahrt Neuhäusel Ost)

Tipp: Neben der Wäller Tour Augst hat der Südliche Westerwald drei weitere Wäller Touren zu bieten: Die Wäller Touren Eisenbachtal (circa 9 km), Buchfinkenland (circa 15 km) und Elberthöhen (circa 15 km). Alle Wäller Touren sind als Prädikatsweg zertifiziert.

Infos: Westerwald Touristik-Service, Kirchstraße 48a, 56410 Montabaur, Telefon: 02602/30010, E-Mail: mail@westerwald.info, Internet: www.westerwald.info.
Nachricht vom 08.07.2020 www.nr-kurier.de