NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Springkrautbekämpfung - helfen bei der Nachsorge
Alle Bürgerinnen und Bürger des Puderbacher Landes sind zum Mitmachen aufgerufen. Je mehr sich melden, umso schneller ist die Arbeit vollbracht. Im Rahmen der Aktion „Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen“ werden für jeden Teilnehmer zehn Euro für eine gute Sache gespendet. Der „Frauennotruf“ und das „Frauenhaus Westerburg“ erhalten die Spende dieser Aktion.
Archivfoto: prPuderbach. Los geht die Aktion Springkrautbekämpfung am Freitag 17. Juli 2020 um 18 Uhr - Treffpunkt ist die Bushaltestelle an der Burg Reichenstein - Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Der Ortsverband Puderbach von Bündnis 90/Die Grünen freut sich über eine rege Teilnahme zum Schutz unserer Umwelt.

Bitte telefonisch anmelden entweder bei Monika Groß 02684 - 97 74 17 oder Sebastian Schreiber 02684 - 10 11.
Nachricht vom 07.07.2020 www.nr-kurier.de