NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Feuerwehreinsatz: Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall
Am Montagmorgen, den 25. Mai wurde die Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus um 9:11 Uhr auf Anforderung der Polizei Straßenhaus zu einem Verkehrsunfall nach Straßenhaus in die Raiffeisenstraße alarmiert.
Foto: Feuerwehr Oberraden-StraßenhausStraßenhaus. Wie sich herausstellte war es zu einem schweren Auffahrunfall eines PKW auf einen LKW gekommen. Vor Ort wurde die Fahrerin des verunfallten PKW betreut, sowie auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Der Verkehr wurde durch die Polizei an der Unfallstelle vorbei geleitet. Nachdem der PKW durch den Abschleppdienst abtransportiert wurde, konnte der Einsatz gegen 10:30 Uhr beendet werden.
Nachricht vom 24.05.2020 www.nr-kurier.de