NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Spielplatz in Windhagen-Hohn hat ein neues Spielgerät
Nachdem die Balancier-Rolle auf dem Spielplatz in Windhagen-Hohn vor einiger Zeit entfernt werden musste, da sie in die Jahre gekommen war, hatte der zuständige Ausschuss die Anschaffung eines neuen Spielgerätes beschlossen. Klar war, dass das neue Spielgerät auch wieder das Thema „Geschicklichkeit“ bedienen sollte.
Foto: privatWindhagen. Während der Schließung der Spielplätze wegen der Corona-Pandemie hat dann der Windhagener Bauhof die Vorarbeiten durchgeführt, so dass nun das neue Spielgerät in Betrieb genommen werden konnte.

Ortsbürgermeister Martin Buchholz, der zugleich auch Vorsitzender des zuständigen Ausschusses ist und 1. Beigeordneter Hans Dieter Geiger, der für die Unterhaltung der gemeindlichen Spielplätze verantwortlich ist, besichtigten das neue Spielgerät vor Ort. Beide wünschen den Kindern viel Freude mit dem neuen Spielgerät.
Nachricht vom 21.05.2020 www.nr-kurier.de