NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Politik
SPD Neuwied spendet an Neuwieder Tafel
Einem Menschen geben, was er braucht: etwas zu essen und zu trinken, dazu ein Lächeln verbunden mit einem offenen Ohr. Dieses Engagement der Neuwieder Tafel unterstützt die SPD Neuwied gerne.
Lana Horstmann und Sven Lefkowitz bei der Neuwieder Tafel. Foto: privatNeuwied. „Die Arbeit der Neuwieder Tafel ist gerade in diesen besonderen Zeiten enorm wichtig und eine Herzensangelegenheit von uns. Jede Spende ist wichtig, sie ermöglichen schnell und unbürokratisch zu helfen, dort wo Hilfe nottut“, so der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Sven Lekowitz.

Im Namen der Fraktionsmitglieder und Ortsvereinsvorsitzenden der SPD Neuwied haben er und Lana Horstmann Lebensmittelspenden an die Tafel Neuwied übergeben. „Dem großen Engagement der Mitarbeitern und Helfern der Tafel Neuwied, die viele Familien unterstützen, gilt auch unser Dank. Das sie durchweg die Tafel am Laufen halten ist keine Selbstverständlichkeit“, ergänzt Stadtverbandsvorsitzende Lana Horstmann.



Nachricht vom 20.05.2020 www.nr-kurier.de