NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Pflegefachkräfte haben Abschlussprüfung erfolgreich absolviert
Erstmals haben sich jetzt Pflegefachkräfte aus verschiedenen Errichtungen des Pflege- und Gesundheitswesens nach der neuen Weiterbildungsordnung der Pflegekammer am Rheinischen Bildungszentrum als Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter weitergebildet und erfolgreich ihren Abschluss erreicht.
Peter Giehl (vorne rechts), der Leiter des Rheinischen Bildungszentrums, und Peter Schmitz (vorne links), der Leiter Fort- und Weiterbildung und stellvertretende Leiter des Rheinischen Bildungszentrums, freuen sich mit den Praxisanleiter/innen über die bestandenen Prüfungen. Foto: prNeuwied. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte Peter Giehl, der Leiter des Rheinischen Bildungszentrums, den Absolventen ihre Zeugnisse und Urkunden. Die Kursteilnehmer/innen haben in den vergangenen Monaten das nötige berufspädagogische Rüstzeug erworben, um Auszubildende und neue Mitarbeiter/innen in Gesundheitsfachberufen kompetent anzuleiten. Sie werden ihre neu erworbenen Fähigkeiten in Kliniken, Altenpflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten im nördlichen Rheinland-Pfalz einbringen.

Praxisanleiter/innen sind ein wichtiges Bindeglied zwischen der schulischen und praktischen Ausbildung in der Altenpflege, sowie der Gesundheits- und Krankenpflege und der Kinderkrankenpflege. Gerade mit Blick auf die neue generalistische Pflegeausbildung tragen sie mit ihrem Know-how zu einer aktuellen, kompetenten Qualifizierung der Auszubildenden in der Pflege bei. Damit sind sie eine wichtige Stütze im System der Ausbildung.

Das Rheinische Bildungszentrum bietet neben der Praxisanleiterweiterbildung auch die gesetzlich geforderten berufspädagogischen Fortbildungen an. Nähere Informationen gibt es unter www.rheinisches-bildungszentrum.de oder telefonisch unter der Nummer 02631 946810.


Die Absolventinnen und Absolventen in alphabetischen Reihenfolge: Janine Becker, Jennifer Biesek, Lena Braile, Inge Dinkelbach, Sammy Joe Frickel, Annika Glaub, Durdu Günneytepe, Daniel Haubrich, Aline Heising, Jennifer Holzem, Imke Kromminga, Immanuel Mertens, Guido Molls, Jessica Morad, Nadine Nagel, Tanja Nowak, Julia Romahn, Dominika Russ-Koch, Anja Scheidt, Florian Scheidt, Annika Senf, Sascha Stein, Jana Sterger, Gudrun Volkening, Markus Weber, Irina Ziegler-Lange.


Nachricht vom 20.04.2020 www.nr-kurier.de