NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Vereine
Multiplikatoren-Workshop des SV Windhagen
Wie schnell sich die Welt in wenigen Wochen verändern kann erlebte man auch beim SV Windhagen aktuell am eigenen Leib. Am 7. März trafen sich knapp 40 Übungsleiter und Funktionäre des SV Windhagen im Bürgerhaus Windhagen, um gemeinsam über aktuelle Entwicklungen in der Gesellschaft und damit auch im Verein und daraus resultierend Maßnahmen zu diskutieren.
Fotos: SV WindhagenWindhagen. Nach einer kurzen Einführung wurden in abteilungs- und spartenübergreifenden gemischten Gruppen zwei zentrale Fragestellungen der Zukunft erörtert. Im Anschluss daran präsentierten die vier Gruppen jeweils dem gesamten Plenum ihre Ergebnisse. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Pizza-Essen mit ein paar Getränken. Munter wurden nicht nur vorher die angesprochenen Themen in Kleingruppen besprochen, sondern auch persönliche Bekanntschaften und Geschichten ausgetauscht.

„Uns im Vorstand ist es wichtig, gemeinsam mit allen Multiplikatoren über unsere aktuellen Themen, Herausforderungen und Antworten zu sprechen, denn unsere Multiplikatoren sind diejenigen die täglich für unsere Mitglieder arbeiten und daher am besten wissen was sie brauchen. Es macht uns persönlich sehr stolz, zu sehen wie viele der Einladung gefolgt sind und engagiert am Vereinsleben mitwirken. Im Namen aller Mitglieder möchten wir an dieser Stelle „Danke“ sagen, an alle die sich für den SV Windhagen einsetzen und damit die Freizeit unserer Mitglieder bereichern.“ ziehen Carsten Schellberg und Daniel Wichmann ein positives Feedback des Workshops.

Die Inhalte werden nun innerhalb des Vorstands besprochen und bewertet, alle Beteiligten sind sich aber sicher, dieser Workshop war nur ein „Kickoff“…(PM)
       
     
Nachricht vom 08.04.2020 www.nr-kurier.de