NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Feuerwehr und Bürgermeister der VG Puderbach sagen Danke
Anlässlich des Großbrandes eines Gebäudes in Urbach möchten sich die Feuerwehr und der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Puderbach bei den Anwohnern bedanken.
Foto: Feuerwehr VG PuderbachUrbach. Besonderer Dank gilt der Familie Weber, die die Feuerwehr mit Kaffee und Räumlichkeit versorgte und bei der Metzgerei Bein aus Linkenbach/ Urbach, die die Verpflegung in Form von Wurst und Brötchen spendierte.

Ein besonderer Dank geht auch an die Katholische Kirchengemeinde St. Marien aus Puderbach und Familie Gönner, die den Mietern des zerstörten Gebäudes, schnell und unbürokratisch, ausreichend Ersatzkleidung aus deren Kleiderkammer zur Verfügung gestellt haben. „Vielen Dank für die tolle Unterstützung!“, sagen die Feuerwehr der VG Puderbach und der Bürgermeister Volker Mendel.
Nachricht vom 06.04.2020 www.nr-kurier.de