NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Sport
Läuferinnen des VfL Waldbreitbach in Bonn unterwegs
Peggy Stüber und Sonja Nannen vom VfL Waldbreitbach verlieren ihre sportlichen Ziele rund ums Jahr nicht aus dem Blick. So nahmen sie bereits zum 3. Mal am Silvesterlauf in Bonn teil. „2019 haben wir 1.000 Kilometer Gesamtlaufleistung geknackt, das musste gebührend abgeschlossen werden“, erklärt Peggy Stüber lachend. „Und die Stimmung ist unvergleichlich.
Foto: Verein.Waldbreitbach. Im vergangenen Jahr gab es zum ersten Mal einen 5-Kilometer-Lauf, daher waren auch viele Familien am Start. „Zuschauer waren leider nicht so viele vor Ort, aber die Läufer haben selbst für gute Stimmung gesorgt“, berichtet Peggy Stüber und eine Samba-Truppe sorgte auf halber Strecke für einen Energieschub. Darüber hinaus loben die zwei die Ausrichter und die vielen helfenden Hände im Hintergrund der Veranstaltung.

Locker und entspannt haben sie Joey Kelly erlebt. Er war als Trainer und Betreuer seiner Laufgruppe auch im Bereich des Zieleinlaufs unterwegs. Sonja Nannen erreichte das Ziel in 55:24 Minuten und Peggy Stüber 61:19 Minuten.

Der VfL Waldbreitbach bietet einen Lauftreff an. Er findet immer mittwochs zwischen 18 und 19 Uhr ab der Sporthalle Waldbreitbach (Jahnstraße 1) statt. Eine Anmeldung oder Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Nähere Informationen unter lauftreff@vfl-waldbreitbach.de. Weitere Infos zum Angebot des VfL Waldbreitbach gibt es auf www.vfl-waldbreitbach.de.
Nachricht vom 27.01.2020 www.nr-kurier.de