NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Baumpatenschaft im Zoo Neuwied übernehmen
Bäume pflanzen gegen den Klimawandel, eine sinnvolle Idee. Ein Baum nimmt CO2 auf und bindet dieses im Rahmen der Fotosynthese. Dadurch sinkt der Kohlendioxid-Gehalt in der Atmosphäre. So kann die Erderwärmung aufgehalten oder zumindest vermindert werden.
Fotos: Zoo NeuwiedNeuwied. Wenn jede Person einen Baum pflanzt, kann damit viel erreicht werden. Allerdings hat nicht jeder einen Garten oder ein Grundstück, um dies zu tun. Daher bietet der Zoo Neuwied jetzt die Möglichkeit einer „Baumpatenschaft“.

Mit der Baumpatenschaft werden verschiedene Laub- und Nadelbäume im Zoo gepflanzt und die bestehenden Bäume gepflegt. Der Baumpate erhält als Dank eine Urkunde und eine steuerwirksame Spendenbescheinigung. Eine Baumpatenschaft kostet 50 Euro. Es kann natürlich auch eine Patenschaft für mehrere Bäume übernommen werden. Wer noch nach einem Weihnachtsgeschenk sucht, hat hiermit auch ein ganz besonderes und ökologisches Geschenk in der Hand. Den Antrag für die Baumpatenschaft finden Sie hier.

 
Nachricht vom 27.11.2019 www.nr-kurier.de