NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Einsatz gegen Jagdwilderei in der VG Puderbach
Im Verlauf des Jahres 2019 häuften sich in den Waldgebieten um die Ortslagen Steimel, Rodenbach, Oberdreis und Tonzeche Vorkommnisse, welche auf den Tatbestand der Jagdwilderei hinweisen.
Auch der Polizeihubschrauber war im Einsatz. SymbolfotoOberdreis. Aus diesem Grund führte die Polizeiinspektion Altenkirchen mit Unterstützung der Polizeihubschrauberstaffel, technischer Unterstützung der Feuerwehr Oberdreis und in Zusammenarbeit mit Personen aus dem Jagdausübungs- und Forstaufsichtsbereich in den Abend-/ Nachtstunden des 19. November einen Einsatz durch.

Mittels Einsatz des Hubschraubers und Polizeikräften am Boden wurden die Waldgebiete Lautzert Richtung Steimel entlang der L 265 und Oberdreis Richtung Tonzeche entlang der L 268 in den Focus genommen. Die Polizei beabsichtigt auch weiterhin Einsätze in diesem Bereich durchzuführen und bittet die Einwohner der Region verdächtige Wahrnehmung in genannten Waldgebieten an die Polizei Altenkirchen (02681-9460) oder das zuständige Forstamt zu melden. (PM Polizei)
Nachricht vom 19.11.2019 www.nr-kurier.de