NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Wirtschaft
EVM unterstützt das Ehrenamt in Linz
Über insgesamt 2.000 Euro aus der „EVM-Ehrensache“ darf sich der neu gegründete Verein „Bürger helfen Bürgern e. V.“ aus der Verbandsgemeinde Linz freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht.
Claudia Probst übergibt den Spendenbetrag zusammen mit dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Hans-Günter Fischer, an den Verein. Zusätzlich gibt es noch neue EVM-Sitzwürfel. Foto: EVM/HomannLinz. Am Montag, 18. November, übergab Claudia Probst, Leiterin der kommunalen Betreuung Städte und Gemeinden bei der EVM, den Spendenbetrag an den Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Hans-Günter Fischer. „Der Verein Bürger helfen Bürgern e. V. wird die zentrale Anlaufstelle für Hilfesuchende und ehrenamtlich Interessierte in der Verbandsgemeinde Linz sein.

Den Initiatoren geht es darum, mehr Attraktivität für freiwilliges Engagement und ein deutlich erweitertes Hilfsangebot zu schaffen“, erklärt Hans-Günter Fischer. „Ich freue mich, dass wir die soziale Einsatzbereitschaft und die Verbesserung des Miteinanders der Bürger in unserer Region mit der Spende der EVM unterstützen können.“ Durch die Spende von 2.000 Euro erhält der Bürger helfen Bürgern e. V. einen wichtigen Baustein zur Finanzierung der enormen Aufbauarbeit des Vereines.


Nachricht vom 18.11.2019 www.nr-kurier.de