NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
CDU Rengsdorf-Waldbreitbach unterstützt Ellen Demuth
Der CDU-Gemeindeverband Rengsdorf-Waldbreitbach sprach sich bei seiner jüngsten Mitgliederversammlung einstimmig für eine erneute Landtagskandidatur von Ellen Demuth im Wahlkreis 3 (Linz am Rhein/Rengsdorf) aus. "Wir werden unsere Ellen bei ihrer erneuten Kandidatur mit vollem Engagement unterstützen und uns mit ihr in den dann folgenden Wahlkampf stürzen, damit sie ihren Wahlkreis erneut gewinnt“, so der Tenor der Mitgliederversammlung.
Viktor Schicker gratuliert Pierre Fischer und Ellem Demuth zur Nominierung (von links). Foto: PrivatRengsdorf-Waldbreitbach. Als B-Kandidat wurde einstimmig der 24-jährige neue stellvertretende Vorsitzende Pierre Fischer nominiert. Fischer ist Mitglied im Verbandsgemeinderat Rengsdorf-Waldbreitbach und stellv. Fraktionsvorsitzender im Ortsgemeinderat Waldbreitbach.

"Mit Pierre haben wir heute einen hochmotivierten jungen Nachwuchspolitiker als B-Kandidaten nominiert, der sicherlich einige gute Ideen in den Wahlkampf zur Landtagswahl 2021 einbringen wird“, so Viktor Schicker. Das letzte Wort zur Nominierung haben die Delegierten der Gemeindeverbände, die sich voraussichtlich im März 2020 zu einer Aufstellungsveranstaltung zusammenfinden werden.
Nachricht vom 10.11.2019 www.nr-kurier.de