NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Sport
SG Ellingen holt nächsten Dreier
Die Ellingerjungs konnten ihre englische Woche mit dem perfekten Ergebnis von neun Punkten aus drei Spielen abschließen. Im Auswärtsspiel bei der SG Hundsangen/Obererbach waren einmal mehr Kampf und Geduld gefragt.
Szene aus dem Spiel gegen Hundsangen. Foto: VereinStraßenhaus. Die Gegner spielten besser als es ihr Tabellenplatz aussagt und ließen wenige Chancen der Ellinger zu. In der zweiten Hälfte wurde der Druck des Tabellenführers größer und es ergaben sich immer wieder erfolgsversprechende Angriffe. Bei der hochkarätigsten Chance scheiterte Claudio Schmitz am Pfosten.

Als sich viele scheinbar schon mit dem 0:0 abgefunden hatten, war es in der 87.Minute der eingewechselte Nils Wambach, der nach einer Ecke am höchsten stieg und einen schulbuchmäßigen Kopfball zum umjubelten 1:0 verwertete.

Mit diesem Sieg konnte man den Vorsprung auf den zweiten Tabellenplatz auf fünf Punkte ausbauen.

Weiter geht es mit dem Heimspiel am kommenden Sonntag gegen die Spielvereinigung "Eintracht Glas Chemie" Wirges e.V. - EGC Wirges. Anpfiff in Straßenhaus ist um 15 Uhr.

Ergebnisse der Woche

E-Jugend
TSG Irlich – JSG Ellingen 3:0
D-Jugend
JSG Ellingen II – JSG St. Katharinen II 6:0
JSG Ellingen – JSG Niederahr 1:1
D-Mädchen
TuS Weitefeld – SV Ellingen 2:1
C-Jugend
FV Rübenach – JSG Laubachtal 0:1
JSG Laubachtal – JSG Guckheim 4:1
B-Jugend
JSG Laubachtal – JK Horressen 2:2
A-Jugend
JSG Laubachtal – JSG Siegtal 0:1
Herren
SG Wallmenroth – SG Ellingen 1:3
SG Hundsangen – SG Ellingen 0:1
Frauen
FV Rübenach – SV Ellingen 3:1

Nachricht vom 04.11.2019 www.nr-kurier.de