NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Sport
Sven Dau vom LT Puderbach finishte beim Ironman Barcelona
Sven Dau, Mitglied beim Lauftreff Puderbach, hatte vor genau einem Jahr seine Ironman Premiere in Maastricht/Holland. Damals überquerte er die Ziellinie nach 11:53:32 Stunden . Am 6. Oktober stellte sich der Ausdauerathlet aus Steimel/Weroth erneut den Strapazen einer Ironman Distanz (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren, 42 km Laufen).
Zieleinlauf: Sven Dau (Lauftreff Puderbach) finishte beim Ironman Barcelona in neuer Bestzeit von 10:56:58 Stunden. Fotos: Lauftreff PuderbachSteimel. Beim Ironman Barcelona an der katalanischen Costa del Maresme wollte Masterläufer Dau (Altersklasse M40) Jagd auf eine neue Bestzeit machen. Das Ein Runden Schwimmen im warmen Mittelmeer bot einen sanften Start, der am Strand von Calella begann und dort endete. Nach einer Schwimmzeit von 1:12:27 Stunden erfolgte dann der Wechsel auf den flachen Radkurs der immer entlang der Meeresküste führte. Hier lieferte Dau mit 5:26:32 Stunden einen schnellen Radsplit ab.

Bei idealem Wettkampfwetter (21 Grad ohne Sonne) erfolgte dann mit dem Marathonlauf die letzte Aufgabe eines „langen Arbeitstages“. Die Marathonstrecke führte von Calella nach Calella-Santa Susanna und zurück immer parallel zum Mittelmeer. Die Marathon Finisher Zeit betrug 4:03:40 Stunden. “Zum Ende fehlte mir dann jedoch etwas Energie, um noch unter der 4 Stundenmarke zu bleiben.

„Nach einer Gesamtzeit von 10:56:58 Stunden überquerte er unter dem frenetischen Beifall der zahlreichen Fans und Zuschauer die Finish Line. Damit hatte er sich gegenüber dem Vorjahr um fast eine Stunde verbessert. In der Altersklasse M40 erkämpfte er sich damit den 242. Platz. In der Spitze war es der bisher schnellste Ironman im Jahr 2019, da gleich drei Iron Männer unter acht Stunden das Ziel passierten. Dietrich Rockenfeller-




 
Nachricht vom 12.10.2019 www.nr-kurier.de