NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Vereine
Amboss-Kickers veranstalten Menschenkicker-Turnier
Am Samstag, 7.September, veranstalteten die Amboss-Kickers Döttesfeld die dritte Auflage des Menschenkickerturniers. Nachdem es morgens beim Aufbau noch in Strömen geregnet hat, hatte Petrus ein Einsehen und es blieb im Laufe des Turniers weites gehend trocken. 10 buntgemischte Mannschaften fanden sich zum Turnierstart im Waldstadion ein und spielten in zwei Gruppen um den Einzug in die Platzierungsrunde und um den Turniersieg.
Die Amboss-Kickers hatten ein Menschenkicker-Turnier organisiert. Foto: PMDöttesfeld. Neben Titelverteidiger WHC Bettgenhausen/Seelbach trat auch die Firma Trennwandsysteme Schäfer mit 2 Teams an, die übrigen Teilnehmer waren die Dorfjugend Steimel, der KKSV Döttesfeld, das Orga-Team des VFL Oberlahr/Flammersfeld, das Familienteam Bekifis, das Team Erzfeind 2.0 sowie die Dorfgemeinschaft Oberähren.

Nach spannenden Vorrunden- und Viertelfinalspielen konnte sich das Orga-Team des VFL Oberlahr/Flammersfeld im ersten Halbfinale mit 2:1 nach Golden Goal gegen den WHC 1 durchsetzen. Auch der zweite Endspielteilnehmer musste durch ein Golden Goal ermittelt werden, hier gewann das Team Bekifis mit 2:1 gegen den WHC 2.

Im Anschluss sicherte sich der WHC 2 den dritten Platz gegen den Titelträger der letzten beiden Jahre WHC 1. Im Endspiel hatte das Orga-Team des VFL Oberlahr/ Flammersfeld dann den besseren Start und ging schnell mit 2:0 in Führung, konnte diese bis zur Halbzeit auf 4:1 ausbauen und sich letztendlich verdient mit 7:2 den Turniersieg gegen das Team Bekifis sichern.

Trotz des durchwachsenen Wetters blicken die Amboss-Kickers Döttesfeld auf eine gelungene Veranstaltung zurück und freuen sich auf das nächste Jahr.

Am Wochenende greifen die Amboss-Kickers dann zum letzten mal dieses Jahr sportlich ins Geschehen ein und wollen beim Flutlicht -Cup des WHC Bettgenhausen den Titel erfolgreich verteidigen. Das Team freut sich auf zahlreiche Unterstützung. (PM)
Nachricht vom 09.09.2019 www.nr-kurier.de