NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Brennende Gasflasche in Jahrsfeld
Am Samstagabend, den 17. August wurde die Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus um 20:42 Uhr mit der Alarmmeldung „brennende Gasflasche in einem Zelt“ nach Jahrsfeld alarmiert.
Fotos: Feuerwehr Oberraden-StraßenhausStraßenhaus. Wie sich vor Ort zeigte kam es bei der Inbetriebnahme eines gasbetriebenen Heizgerätes zu einer großen Stichflamme. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Die bei der Ankunft der Feuerwehr noch brennende Gasflasche wurde aus dem Zelt entfernt, abgelöscht und anschließend gekühlt, sodass keine weitere Gefahr mehr bestand.

Das angebrannte Zeltdach wurde abschließend mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach rund 20 Minuten konnte der Einsatz für die Kameraden beendet werden.

   
Nachricht vom 17.08.2019 www.nr-kurier.de