NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Sport
SG Grenzbachtal trifft im Pokal auf Puderbach
Die SG Grenzbachtal, Spielgemeinschaft aus den Vereinen SV Wienau, JSV Marienhausen, FC Mündersbach und TuS Rossbach geht nun in ihre dritte Saison. Die erste Mannschaft tritt in der B Klasse und die zweite Mannschaft in der C Klasse an. Nach einer intensiven Vorbereitung geht es nun wieder in den Meisterschaftsspielbetrieb.
SymbolfotoMarienhausen. Doch vorher wartet noch ein Leckerbissen auf die erste Mannschaft und natürlich die Zuschauer. Nachdem ein Freilos in der ersten Kreispokalrunde gezogen wurde, kommt es in der zweiten Runde zum Showdown gegen den Lokalrivalen, SG Puderbach I, am Samstag 10. August. um 16 Uhr in Wienau. Vor einer sicherlich großen Zuschauerkulisse, wird man versuchen der Klassenhöheren SG Puderbach ein Bein zu stellen um in die nächste Pokalrunde einzuziehen.

Die zweite Mannschaft spielte in der ersten Pokalrunde gegen die erste des SV Marienrachdorf, hier musste man sich leider etwas unglücklich mit 2:1 geschlagen geben, den Treffer auf Grenzbachtaler Seite erzielte Daniel Kaiser.

In der Meisterschaft geht es folgendermaßen weiter.
Die erste Mannschaft hat am ersten Spieltag Spielfrei und das erste Spiel der zweiten Mannschaft wurde auf Mittwoch 14. August vorgezogen, um 19 Uhr in Weidenhahn. Die erste Mannschaft bestreitet noch ein Vorbereitungsspiel am Samstag 17. August um 16 Uhr in Wienau gegen Atzelgift und die zweite ebenfalls noch ein Vorbereitungsspiel am Sonntag 18. August um 14 Uhr in Rennerod.

Nachricht vom 04.08.2019 www.nr-kurier.de