NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Ortsverein "Unser Brückrachdorf“ aktiv
Die Brückrachdorfer waren rund um den Vatertag und das verlängerte Wochenende aktiv. So ging es ins Nachbardorf nach Wienau und freitags konnte einer Familie im Ort geholfen werden. Im Mittelpunkt stand das gemeinsame Erleben.
Fotos: privatDierdorf. Am frühen Donnerstagmorgen starteten die Brückrachdorfer Männer nun ihre Wanderung zu den "Wienauer Eulen" zum Sportfest. Mit Micha Glinka ging es motorisiert zurück zu Familien und Freunden. Ziel war an diesem Tag die Sängerhalle Brückrachdorf, da das Wetter nicht mitspielte. Dort wurde den Männern mit gespendeten Salaten und lecker "Worscht" ein herzlicher Empfang bereitet. Der Vorstand dankte allen, die mit angepackt haben und somit den Tag zu einem tollen "Event" machten. Katja Richter und ihr Mädels-Team ließen mit ihren Salaten wieder einmal keinen Wunsch offen.

„Ein toller Tag! Die richtigen Leute und mal wieder eine tolle Leistung vom Verein. Spaß für alle Generationen, miteinander schwätzen und den Tag genießen. So soll es sein", sagte Gregor Holschbach, Vorsitzender des Vereins.

Zudem konnte für den Freitagnachmittag noch ein Team "Helfer mit Herz" aus Vereinsmitgliedern sowie Einwohnern zusammengestellt werden. Diese zwölf Helfer unterstützten eine Familie im Dorf bei einem kleinen Arbeitseinsatz.
 
Nachricht vom 04.06.2019 www.nr-kurier.de