NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
B 256 Umgehung Rengsdorf: Verkehrsbeschränkung wegen Tunnelwartung
Im Landschaftstunnel „Schauinsland“ der Umgehungsstraße Rengsdorf sind wieder turnusmäßige Wartungs- und Servicearbeiten erforderlich, die nur unter Sperrung der Fahrtrichtung von Altenkirchen nach Neuwied durchgeführt werden können. Daher muss die Fahrspur in Richtung Neuwied am Dienstag, 28. Mai, zwischen den Anschlussstellen Rengsdorf- Nord (Ehlscheider Stock) und Rengsdorf- West/ Melsbach für den Verkehr gesperrt werden.
Am kommenden Dienstag, 28. Mai, ist die B256 bei Rengsdorf wegen Wartzngsarbeiten am "Schauinsland"-Tunnel teilweise gesperrt. (Symbolbild)Rengsdorf. Der Verkehr in Richtung Neuwied wird an diesem Tag durch die Ortslage von Rengsdorf umgeleitet, in Fahrtrichtung Altenkirchen wird im Bereich des Landschaftstunnels nur ein Fahrstreifen zur Verfügung stehen.
Um am Umleitungstag die Sicherheit und den Verkehrsfluss in der Ortslage Rengsdorf zu gewährleisten, werden in der Westerwaldstraße zwischen der Schillerstraße und der Schulstraße Halteverbote in Fahrtrichtung Neuwied angeordnet.

Die Arbeiten finden außerhalb der Hauptverkehrszeiten zwischen 8:30 Uhr und 15:30 Uhr statt, um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Der LBM Cochem- Koblenz bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die mit der geänderten Verkehrsführung verbundenen Einschränkungen.
Nachricht vom 24.05.2019 www.nr-kurier.de