NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Politik
Let´s talk about Europe! Pulse of Europe Neuwied lädt zum Bürgerdialog
Pulse of Europe Neuwied lädt in Kooperation mit Europe Direct Koblenz und der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz am Montag, 18. März um 18 Uhr zu einem Bürgerdialog in den Amalie Raiffeisensaal der Volkshochschule Neuwied ein.
Foto: privatNeuwied. Der französische Staatpräsident Emmanuel Macron hat in einem erneuten Aufruf an alle Bürger in der EU für einen „Neubeginn in Europa“ geworben. Zunehmende Europaskepsis, Nationalismus, Brexit… Die EU steht vor der Europawahl am 26. Maik zurzeit vor vielen Herausforderungen. Wie stellen Sie sich die Bürger die Zukunft der EU vor? Sollte Europa stärker zusammenwachsen, wie Macron es vorschlägt, oder sollte es weiter gehen wie bisher?

Der Bürgerdialog am 18. März ist eine gute Gelegenheit für Bürgerinnen und Bürger, europäischen Akteuren direkt Ideen, Vorschläge und Wünsche vorzutragen. Die Veranstaltung findet im „World Café“ - Format statt, bei dem die Podiumsgäste nach einer kurzen Vorstellung mit den Besuchern an mehreren Tischen und in kleinen Runden diskutieren werden. So ist gewährleistet, dass alle die mögen frei zu Wort kommen können. Ergebnisse und Vorschläge sind Grundlage eines Austauschs mit Europapolitikern, die die Teilnehmer der Informationsfahrt von Pulse of Europe Neuwied nach Brüssel am 4. April antreffen werden.

Die Teilnehmer am Bürgerdialog haben die Möglichkeit, unter anderem mit Kandidatinnen und Kandidaten für das Europäische Parlament wie Ralf Seekatz (CDU), Karsten Lucke (SPD) und Stephan Wefelscheid (Freie Wähler), der Leiterin der Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Brüssel Dr. Johanna Becker-Strunk und den Aktiven von Pulse of Europe zu diskutieren.

Nachricht vom 05.03.2019 www.nr-kurier.de