NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Förderverein Freiwillige Feuerwehr Puderbach wählt neuen Vorstand
Kürzlich kamen die Mitglieder des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Puderbach zu ihrer Jahreshauptversammlung zusammen. Der Vorsitzende Michael Führer konnte zur Versammlung viele Mitglieder und eine Reihe Alterskameraden begrüßen. Es standen Vorstandswahlen an. Der erste und zweite Vorsitzende standen nicht mehr zur Wiederwahl.
Der neue Vorstand von links: Patrick Berger, Sabine Poscharnik, Tobias Frank-Weigl, Alexander Neuer, Frank Bücher, Christian Schuh und Sven Born. Fotos: Feuerwehr VG PuderbachPuderbach. Nach dem Gedenken der verstorbenen Mitglieder ließ Michael Führer das abgelaufenen Jahres Revue passieren. Die Höhepunkte waren sicherlich die Mitgliederwanderung im Februar 2018 und die Teilnahme am Puderbacher Weihnachtsmarkt. Ferner berichtete Führer über die Unterstützung des Vereins bei etlichen Anschaffungen für die Puderbacher Wehr.

Wehrführer Sven Born berichtete von 138 Einsätzen im Jahr 2018, die sich in 33 Brandeinsätze, 92 Hilfeleistungen und 13 Fehlalarmierungen aufteilten. Sven Born sprach einige größere Einsätze an, die allen im Gedächtnis geblieben waren. Die Kassenprüfer berichteten von einer ordnungsgemäßen Kassenführung und so stand der Entlastung des Vorstandes nichts im Wege.

Michael Führer, der seit 16 Jahren als Vorsitzender des Vereins aktiv war, begründete gegenüber den Mitgliedern, warum er das Amt in neue Hände abgeben will. Ebenso war der zweite Vorsitzende Jörg Schmidt nicht mehr bereit für das Amt zu kandidieren. Er war 16 Jahre unter Michael Führer der zweite Vorsitzende und insgesamt 18 Jahre im Vorstand. Die Schriftführerin Simona Weller stellte ebenso ihr Amt zur Verfügung.

Die anschließenden Neuwahlen unter der Wahlleitung von Karl-Erwin Udert brachten folgende einstimmige Ergebnisse:
Erster Vorsitzender ist nun Alexander Neuer,
Zweiter Vorsitzender Tobias Frank-Weigl,
Kassierer Frank Bücher (Wiederwahl),
Schriftführerin Sabine Poscharnik,
Pressewart Patrick Berger (Wiederwahl),
Beisitzer Christian Schuh (Wiederwahl),
Rechnungsprüfer Karl-Erwin Udert.

Wer die Feuerwehr Puderbach unterstützen will, kann gerne Fördermitglied werden. Weiter Auskünfte hierzu erteilen Alexander Neuer (Telefon 0170–8033792 oder E-Mail: a.neuer1@gmx.de) und Tobias Frank-Weigl (Telefon 0151–41455923 oder E-Mail: t.weigl1@gmx.de).


 
Nachricht vom 08.02.2019 www.nr-kurier.de