NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Politik
Pulse of Europe Neuwied - Zukunft Europas sichern, Kräfte bündeln
Pulse of Europe Neuwied meldet sich motiviert aus der Weihnachtspause zurück und lädt wieder alle diejenigen ein, die ihren Erwartungen an ein vereintes Europa Ausdruck verleihen möchten. Nächste Demo: Samstag, 26. Januar von 11 bis 12 Uhr, Neuwied – Luisenplatz, Langendorfer Str. 107 (Pavillon „Lucy“).
Archivfoto: prNeuwied. Vom 23. bis zum 26. Mai diesen Jahres findet die Europawahl statt, bei der vieles für die Union auf dem Spiel steht. Nicht nur ein verwirrender Brexit steht vor der Tür, sondern auch rechtsnationale, europafeindliche Kräfte schicken sich an, die Europäische Union in ihrem inneren Zusammenhalt zu zerrütten. Das dürfen wir, das darf die Mehrheit europafreundlicher Bürger nicht zulassen!

Wer verantwortungsbewusst und vernünftig denkt weiß, dass die weltweit bedrohlichen Probleme, wie die zunehmende Zerstörung unserer Umwelt durch politische und wirtschaftliche Ignoranz, die Ausbeutung von Menschen und Lebensressourcen bei wachsender Weltbevölkerung sowie die damit steigende Kriegsgefahr nur gemeinsam zu lösen sind. Nationalegoismus hingegen verursacht und verschärft diese Bedrohungen, vor denen sich kein Land alleine schützen kann. Und seien Mauern und Zäune noch so hoch.

Im Vorfeld der Europawahl bietet Pulse of Europe Neuwied Informationsveranstaltungen zur Europäischen Union und zu den Europawahlen, Aktionen und Demos an, über die bei der Demo am 26. Januar näher informiert wird.

Termine vorab zur Kenntnis:
POE Demo – Termine : 23.Februar, 23. März, 27. April, 11. Mai. immer von 11 bis 12 Uhr Neuwied Luisenplatz, Langendorfer Str. 107.

Bürgerdialog „Worldcafe“: Voraussichtlich 18. März, 18.30 Uhr, VHS Neuwied. In Kooperation mit Europe Direct Koblenz und Staatskanzlei Rheinland–Pfalz.

Informations-/Bildungsfahrt nach Brüssel: Donnerstag, 4. April, ganztägig.

Multimediale Livepräsentation zur Europäischen Union und zu den Europawahlen: 7. Mai, 18 Uhr, Aula der Integrierten Gesamtschule Neuwied.
Nachricht vom 12.01.2019 www.nr-kurier.de