NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Wirtschaft
ISR Windhagen startet mit zahlreichen Projekten ins neue Jahr
Im Rahmen der Jahresabschluss-Informationsveranstaltung der ISR Windhagen e.V. konnte Vorsitzender Martin Buchholz nicht nur einen kleinen Rückblick für das Jahr 2018 aus Sicht der ISR vermitteln, sondern auch einen Ausblick auf die Aktivitäten für 2019 geben.
Das Bild zeigt Thassilo Falkenau (2.Vorsitzender ISR) und Martin Buchholz (1.Vorsitzender ISR) im Rahmen der Jahresabschluss-Informationsveranstaltung. Foto: Elisabeth KlöcknerWindhagen. Ein ISR-Geschenk-Gutschein, der bei zahlreichen ISR-Mitgliedern verwendet werden kann, die ISR-Arbeits- und Ausbildungsplatzinitiative, das ISR-Mitgliederverzeichnis in gedruckter Form und natürlich die ISR-Gewerbeschau am 28. April stehen für das erste Halbjahr 2019 auf der Agenda.

Fachbezogene Vorträge und Workshops sollen den Nutzen für ISR-Mitglieder auch in 2019 wieder erhöhen. Der monatlich stattfindende ISR-Stammtisch zum gemeinsamen „Netzwerken“ soll weiterhin fortgesetzt werden und in 2019 durch ein regelmäßiges ISR-Unternehmerfrühstück ergänzt werden.


Nachricht vom 08.01.2019 www.nr-kurier.de