NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Vorfahrt missachtet - Motorradfahrer im Krankenhaus
Durch einen Anwohner wurde der Polizei Straßenhaus am 6. November um kurz nach 16 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit einem verletzten Motorradfahrer auf der B 256 in der Ortslage Gierend vor der dortigen Tankstelle gemeldet. Hierbei wurde der Kradfahrer verletzt.
SymbolfotoOberhonnefeld-Gierend. Die Angaben der Beteiligten und die Spurenlage deuten darauf hin, dass ein PKW-Fahrer aus der Straße "Westerwaldpark" auf die B 256 einbiegen wollte und hierbei die Vorfahrt des Motorradfahrers missachtete. Es kam zum Zusammenstoß, hierbei wurde der Motorradfahrer verletzt. Die Ermittlungen zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurden aufgenommen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten musste die B 256 kurzzeitig gesperrt werden. Es kam hierdurch zu Verkehrsbehinderungen für den Berufsverkehr. Der verletzte Motorradfahrer wurde für weitere Untersuchungen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Nachricht vom 05.11.2018 www.nr-kurier.de