NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Einfamilienhaus und Bus aufgebrochen
In Asbach brachen unbekannte Täter durch die Terrassentür in ein Einfamilienhaus ein und durchsuchten dieses. In Roßbach (Wied) wurde ein abgestellter Linienbus aufgebrochen und Schlüssel daraus entwendet. Die Polizei Straßenhaus bittet um sachdienliche Zeugenaussagen.
SymbolfotoAsbach. Am frühen Mittwochabend verschafften sich bisher unbekannte Täter im Zeitraum von 18:30 Uhr bis 18:45 Uhr über die rückwärtig gelegene Terrassentür gewaltsam Zugang zu einem Einfamilienhaus "In der Bennau" in Asbach. Das Anwesen wurde delikttypisch durchsucht. Die Tatortaufnahme erfolgte durch die Kriminalpolizei. Wer Hinweise auf verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge im Bereich der Tatörtlichkeit geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Straßenhaus unter der Telefonnummer 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de melden.

Roßbach (Wied). In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, im Zeitraum 2 Uhr bis 6 Uhr Uhr, haben unbekannte Täter in der Wiedtalstraße in Roßbach die Türnothähne eines abgestellten Linienbusses geöffnet und mehrere Schlüssel aus dem Bus entwendet. Außerdem wurde ein Feuerlöscher aus der Halterung gerissen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Straßenhaus unter der Telefonnummer 02634/9520 oder per Email: pistrassenhaus@polizei.rlp.de melden.
(PM Polizeiinspektion Straßenhaus)
Nachricht vom 01.11.2018 www.nr-kurier.de