NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Sport
SG Grenzbachtal mit magerer Punktausbeute
Erste Mannschaft der SG Grenzbachtal/Marienhausen konnte ihren ersten Punkt am Sonntag, den 2. September im Spiel gegen den HSV Neuwied sichern. In einem laufintensiven Spiel mit wenigen Torgelegenheiten war es ein gerechtes Ergebnis.
SymbolfotoMarienhausen. Beim Gegner aus Neuwied waren die Kombinationen etwas flüssiger, aber die Abwehr der SG Grenzbachtal hielt in der ersten Halbzeit stand und konnte die Angriffe immer wieder vor dem eigenen Strafraum abblocken, kam aber Ihrerseits auch nur bis vor den Strafraum des Gegners. Nach dem Seitenwechsel kam dann irgendwie ein Angriff durch, so dass Neuwied mit 1:0 in Führung ging. In der 87 Minute sah Daniel Kaiser, dass der Neuwieder Torwart zu weit vor dem Tor stand und erzielte mit einem sehenswerten Treffer aus 25 Metern den 1:1 Endstand. Diese Punkteteilung geht auf Grund der verteilten Spielanteile in Ordnung.

Die zweite Mannschaft der SG Grenzbachtal/Marienhausen musste zeitgleich in Engers antreten. Nach zwei Siegen musste man leider die erste Niederlage hinnehmen, das Spiel wurde mit 2:5 verloren. Nach sieben Minuten stand es bereits 1:1, Torschütze für die SG Grenzbachtal war Waldemar Filatov. In der 23. Minute konnte Tobias Müller sogar zur zwischenzeitlichen Führung zum 1:2 Einschießen, aber bis zur Pause stand es 2:2. In der zweiten Hälfte erzielte Engers dann drei weitere Treffer zum 5:2 Endstand.

Die dritte der SG Grenzbachtal/Marienhausen hatte im Vorspiel der ersten den Tabellenführer aus Weidenhahn zu Gast. Nachdem die erste Halbzeit etwas verschlafen wurde, lag man zur Pause mit 0:2 hinten. In der zweiten Halbzeit spielte die dritte der SG Grenzbachtal gut mit, in der 70. Minute fiel durch einen Elfmeter durch Martin Stahl der Anschluss zum 1:2. Man drängte weiter vehement auf den Ausgleich, aber in der 89. Minute machte Weidenhahn dann durch einen Konter zum 3:1 alles klar. Auf Grund der zweiten Halbzeit, wäre ein Unentschieden durchaus drin gewesen.

Die nächsten Spiele der SG Grenzbachtal/Marienhausen:
1. Mannschaft, Sonntag, 9. September. um 14.30 Uhr in Horressen,
2. Mannschaft Samstag, 8. September um 16 Uhr in Marienhausen gegen Siersahn II,
3. Mannschaft Sonntag, 9. September um 14.30 Uhr in Hilgert.
Nachricht vom 02.09.2018 www.nr-kurier.de